Cablecom

Cablecom: Innovation und Digitalisierung im cablecom-Netz

    Zürich (ots) - Als erste Anbieterin im Schweizer Markt bietet cablecom bereits seit über einem Jahr Fernsehen, Internet und Telefonie über das breitbandige Kabelnetz an. Damit ist cablecom das einzig grosse Unternehmen mit einem wirklichen Triple-Play-Angebot im Schweizer Markt. Weitere bahnbrechende Innovationen stehen bei cablecom im digitalen Fernsehbereich an.

    Cablecom bietet seit Juni 2004 Telefonie, Internet sowie analoges und digitales Fernsehen über einen Breitband-Anschluss an. Während Swisscom Fixnet heute eine seit Jahren verfügbare Technologie präsentiert hat, geht die gesamte Entwicklung in Richtung Digitalisierung - immer mehr Menschen kommunizieren über das Internet, konsumieren Musik im digitalen Format und fotografieren mit einer Digitalkamera. Dieselbe Entwicklung macht auch die Herstellung und Verbreitung von Radio- und Fernsehsignalen. Cablecom wird bereits in den kommenden Monaten ihren Kundinnen und Kunden weitere Innovationen und neue Funktionalitäten im zukunftsorientierten Fernsehen bieten:

- Noch im ersten Halbjahr wird cablecom das gesamte analoge Programm   auch digital verbreiten

- Weiter wird cablecom das bestehende Fernsehangebot auf weit über   100 Programme ausbauen und ihr bestehendes digitales Angebot für   spezifische Interessen (Kinofilme, Sport, Fremdsprachen etc.)   erweitern.

- Mit einem elektronischen Programmführer werden Konsumentinnen und   Konsumenten ganz einfach ihr eigenes Programm zusammenstellen       können. Lieblingssendungen können so über das gesamte       Programmangebot einfach gefunden und elektronisch zusammengestellt   werden.

- Im zweiten Halbjahr wird cablecom einen für den Schweizer Markt   einzigartigen, digitalen Video Recorder anbieten. Dieser wird es   den Fernsehzuschauerinnen und -zuschauern per Knopfdruck erlauben,   ihre Lieblingssendungen elektronisch zusammenzustellen und   aufzuzeichnen.

    Cablecom bietet seit 2004 unter www.cablecom.tvtv.ch den Konsumentinnen und Konsumenten die Möglichkeit, ihr individuelles Fernsehmenü elektronisch zusammenzustellen. Swisscom positioniert sich neu als Trittbrettfahrerin "powered by cablecom". Mit der heutigen Ankündigung setzt die ehemalige Monopolistin sowohl auf die bewährte Technologie von cablecom als auch auf die Inhalte, die cablecom bereits heute ihren Kundinnen und Kunden zur Verfügung stellt. Dabei verweist Swisscom Fixnet Kundinnen und Kunden auf die Infrastruktur der cablecom und damit weg vom herkömmlichen Telefonanschluss. Wo steht Swisscom Fixnet mit ihrer Idee, eigenes Fernsehen über ihren Telefonanschluss zu verbreiten?

Cablecom ist mit ca. 1,5 Mio. Haushalten und rund 1500 Mitarbeitenden der führende Kabelnetzbetreiber der Schweiz. Als Multi Service Provider bietet cablecom Lösungen in den Bereichen analoges und digitales Kabel-TV und -Radio, Breitband-Internet, Telefonie und Business-Anwendungen.

ots Originaltext: cablecom Media Relations
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
cablecom Media Relations
Stephan Howeg, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +41/1/277'99'99
Fax  +41/1/277'95'88
E-Mail: media.relations@cablecom.ch



Weitere Meldungen: Cablecom

Das könnte Sie auch interessieren: