Swiss Infosec AG

Die Swiss Infosec AG mit ihren Standorten Zürich, Bern und Sursee feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen

    Sursee (ots) - Das vom Geschäftsführer, dem Rechtsanwalt Reto C. Zbinden 1989 gegründete unabhängige Consulting- und Ausbildungsunternehmen für Informations- und IT-Sicherheit erlangte bereits bis Ende 2000 unter dem damaligen Namen Zbinden Infosec AG hohe Bekanntheit.

    Datenschutzprobleme bergen heute mehr denn je ein massives Reputationsrisiko für jedes Unternehmen. Deshalb ist es die Pflicht eines jeden Unternehmens, Anforderungen an den Datenschutz und die Archivierung gesetzeskonform umzusetzen, dies umso mehr, als das massiv gestiegene Risiko eines unbeabsichtigten Informationsabflusses gut geschützte und sichere Daten für eine Organisation überlebenswichtig machen.

    Mit ihrer kompetenten, unkomplizierten und flexiblen Beratung steht die Swiss Infosec mit mehr als 30 Spezialisten und insgesamt mehr als 200 Jahren Sicherheitserfahrung ihren Kunden praxisorientiert im Bereich der Integralen Sicherheit zur Seite und bietet massgeschneiderte Sicherheitslösungen. Unter Integraler Sicherheit versteht man alle Aspekte der organisatorisch-konzeptionellen, rechtlichen, physischen, personellen und technischen Sicherheit. Dieses vielfältige Angebot ist einzigartig in der Schweiz. Die Swiss Infosec AG betreut mit ihrem breit gefächerten Know-how und den profunden Markt- und Branchenkenntnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Kunden von der ersten Analyse bis zur Umsetzung und Überprüfung adäquater Sicherheits- und Schutzmassnahmen. Stets wird eine wirtschaftlich sinnvolle und organisatorisch vertretbare Lösung angestrebt, um die individuellen Kundenbedürfnisse optimal zu erfüllen.

    Neben der Beratung zu Aufbau und Umsetzung umfassender Security Frameworks und zur Erfüllung und Umsetzung nationaler und internationaler Datenschutz- und Archivierungsanforderungen, unterstützt die Swiss Infosec AG ihre Kunden bei der Vorbereitung und Zertifizierung nach ISO 27001/27002 und beim Aufbau eines Information Security Management Systems (ISMS). Zudem gehören Social Engineering und Sicherheitsaudits aller Art zu den Dienstleistungen der Swiss Infosec AG wie auch der Aufbau eines Business Continuity Managements (BCM) und eines Krisenmanagements, damit eine Organisation angemessen auf unvorhergesehene Ereignisse (Notfälle, Krisen) reagieren kann. Besonderer Wert wird auf die Aus- und Weiterbildung gelegt, und zwar im Sinne von Wissensvermittlung und Training. Angeboten werden Lehrgänge, Themenkurse, Special Events und firmeninterne Kurse sowie Publikationen (Standardwerk, PKI/Digitale Signatur, Newsletter) sowie Awareness-fördernde Massnahmen (Blended Learning/Edutainments). Für die Swiss Infosec AG bedeutet Consulting Projektleitung, Coaching, Moderation, Mediation, Contracting, Body Leasing (Arbeitnehmerüberlassung) und der Einsatz externer Funktionsträger.

    Ins Zentrum des Consultings rücken das jeweilige Unternehmen und die vorhandenen Informationen, die durch Anforderungen in den Bereichen Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit charakterisiert sind und bezüglich ihrer Sicherheit von externen Faktoren wie Mensch, Technik, Infrastruktur, Organisation und Recht beeinflusst werden.

    Alle Sicherheitsmassnahmen werden gewissenhaft und professionell geplant, überprüft und umgesetzt. Überaus wichtig ist eine angemessene, mit dem Kunden individuell abgestimmte Sicherheit nach Mass, die rechtlichen Anforderungen und Richtlinien entspricht - also genau so viel Sicherheit, wie der jeweilige Kunde benötigt.

    Die Aus- und Weiterbildung als zentrale Sicherheitsmassnahme durch die Swiss Infosec AG erfolgt für den Kunden in zahlreichen Lehrgängen, Kursen und Special Events. Zusätzlich wird halbjährlich das für Teilnehmer kostenlose Event Meet Swiss Infosec! veranstaltet. In der Vergangenheit besuchten jeweils etwa 100 Personen die grösste unabhängige Plattform der Schweiz im Bereich der Informations- und IT-Sicherheit. Am 28. Januar 2010 findet die nächste Meet Swiss Infosec! wieder im Radisson BLU Hotel, Zürich Flughafen, statt. Sie sind herzlich eingeladen.

ots Originaltext: Swiss Infosec AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Swiss Infosec AG
Reto C. Zbinden, CEO
Centralstrasse 8A
6210 Sursee
Tel.: +41/41/984'12'12
Fax: +41/41/984'12'24
E-Mail: reto.zbinden@infosec.ch    
Internet: www.infosec.ch



Weitere Meldungen: Swiss Infosec AG

Das könnte Sie auch interessieren: