CeWe Color AG & Co. OHG

Hubert Rothärmel ist erster deutscher PMAi-Präsident

Oldenburg (ots) - Hubert Rothärmel ist der erste deutsche Präsident der Photo Marketing Association International (PMAi) in Orlando, USA. Die Berufung zum Präsidenten des größten internationalen Fotohandelsverbandes der Welt ist die höchste Auszeichnung für das berufliche Lebenswerk von Hubert Rothärmel. Seit Gründung der PMA wurde das höchste Amt in der Fotobranche nur drei europäischen Fotomanagern verliehen. Hubert Rothärmel trat 1968 als Assistent und Stellvertreter des Firmengründers Senator h.c. Heinz Neumüller in die Oldenburger CeWe Color Betriebe ein, den ersten industriellen Fotofinishingbetrieb in Europa. 1973 wurde Hubert Rothärmel Partner und Geschäftsführer der neuen Vereinigten CeWe Color Betriebe, die aus dem Zusammenschluss der CeWe Color Betriebe Oldenburg mit den Vereinigten Color Betrieben Hamburg entstanden. Mit diesem Zusammenschluss war der Grundstein für die bundesweite Ausdehnung der Unternehmensgruppe und ihre heutige europäische Expansion mit 20 Produktionsstandorten in 19 europäischen Ländern gelegt. Vor seinem Eintritt bei CeWe Color war Hubert Rothärmel im internationalen Industrieanlagengeschäft tätig. Diese Zeit prägte besonders sein starkes Interesse für das internationale Geschäft. Er setzte sich deswegen bei CeWe Color besonders für den Ausbau der europäischen Aktivitäten ein, die 1971 mit der ersten Auslandsniederlassung in den Niederlanden begann. Heute ist CeWe Color in 19 europäischen Ländern mit 3.700 Mitarbeitern für 60.000 Handelspartner tätig. Mehr als die Hälfte des Unternehmensumsatzes erzielt die Unternehmensgruppe im Ausland. 1992 wurde CeWe Color unter dem Dach der CeWe Color Holding AG neu strukturiert, 1993 ging die CeWe Color Holding AG an die Börse. Hubert Rothärmel ist einer der Gründungsaktionäre und war 10 Jahre lang Vorstandsvorsitzender der CeWe Color Holding AG. Heute begleitet und überwacht er die Aktivitäten von CeWe Color als Aufsichtsratsvorsitzender der CeWe Color Holding AG und als Kuratoriumsmitglied der Neumüller CeWe Color Stiftung. Hubert Rothärmel sieht für sich und die ganze Führungsmannschaft von CeWe Color die größte Herausforderung darin, den Umbruch von der analogen zur digitalen Fotografie zu bewältigen. Bereits Anfang der 90er-Jahre erkannte CeWe Color den Technologiewandel. Die Gründung der CeWe Digital GmbH 1997 war das erste offizielle Aufbruchsignal. In den letzen 10 Jahren investierte CeWe Color über 150 Mio. Euro in den Aufbau digitaler Technologien und Produktionskapazitäten. CeWe Color hat alle Betriebe komplett mit der Infrastruktur ausgestattet, die für eine umfangreiche Belieferung von Konsumenten und Handel mit digitalen Fotodienstleistungen erforderlich ist. Im Dezember 2005 erzielte CeWe Color bereits über 46 % seines Umsatzes mit digitalen Produkten und Dienstleistungen. In der Nachfolge von Senator h.c. Heinz Neumüller stand Hubert Rothärmel von 1998 bis 2004 an der Spitze von CeWe Color. Er baute getreu seinem Motto: "Suaviter in modo, fortiter in re (Sanft in der Art, hart in der Sache.) konsequent die Markt- und Technologieführerschaft in der Fotofinishingbranche für CeWe Color weiter aus. Die weitere Internationalisierung sowie die Ausrichtung des Unternehmens als der bedeutendste Foto- und Imaging-Dienstleister, besonders im Wandel von der analogen zur digitalen Fotografie, waren und sind seine wichtigsten Ziele. Alle, die mit ihm zusammen arbeiten, schätzen seine hohe Verlässlichkeit und Verbindlichkeit und haben vor seinen umfassenden Fachkenntnissen auf allen Gebieten höchsten Respekt. Anerkannt und ausgezeichnet wurden seine Leistungen für CeWe Color und die gesamte europäische und internationale Fotobranche u.a. durch die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes. Über CeWe Color: Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 20 hochtechnisierten Fotofinishing-Betrieben und 3.700 Mitarbeitern in 19 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Über 3,0 Milliarden Farbbilder werden jährlich an 60.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2005 431,1 Mio. Euro. CeWe Color ist "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien und Produkte, z.B. der Digitalfotos, bestellt über Internetseiten des Handels, oder über Produktangebote wie das DigiFoto-Konzept des stationären Handels. CeWe Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel 1993 als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im SDAX gelistet. ots Originaltext: CeWe Color AG & Co. OHG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: CeWe Color AG & Co. OHG, Hella Hahm, Tel.: 0441 / 404 - 400 (Sekr. - 234) oder 0171 / 34 50 530, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: hella.hahm@cewecolor.de, Internet: www.cewecolor.com

Das könnte Sie auch interessieren: