Allianz Cinema

Das OrangeCinema ist richtig grün

    Zürich (ots) - Der WWF hat eine Studie über die Umweltperformance von Grossveranstaltungen durchgeführt. Das OrangeCinema wurde dabei zum einzigen Umwelt-Champion auf dem Platz Zürich gekürt und für die jahrelangen Bemühungen ausgezeichnet.

    Der World Wildlife Fund schützt nicht nur Panda und Delphin, sondern auch die hiesige Umwelt. Erstmal hat der WWF nun knapp 40 Schweizer Grossveranstalter unter die Lupe genommen und in einer Umfrage deren Umweltverhalten geprüft. Daran teilgenommen hat auch das OrangeCinema. Schon seit 20 Jahren bemüht sich das Open-Air-Kinos in Zürich um einen bestmöglichen Schutz der Umwelt und gilt darum als Pionier in Sachen ökologische Grossveranstaltung.

    Das zeigt sich bereits bei der Eintrittskarte, die gleichzeitig eine Tageskarte der Verkehrsbetriebe ist. So können jedes Jahr viele Besucher animiert werden, das Auto stehenzulassen.

    Auch bei der Gastronomie wird Rücksicht genommen: Das OrangeCinema verpflegt mit Bioprodukten und vegetarischen Menüs, die in Mehrweggeschirr serviert werden. Und schliesslich setzt das OrangeCinema zertifizierten Ökostrom ein und kompensiert alle nicht vermeidbaren Treibhausgas-Emissionen über Myclimate.

    All diese Massnahmen - ÖV-Förderung, Ökostrom, Treibhausgas-Kompensation und Vegi- / Bioverpflegung - gaben Punkte in der WWF-Studie und machten so das OrangeCinema zum WWFUmwelt-Champion.

ots Originaltext: OrangeCinema
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Medienkontakt:
Adrian Erni
Communication & Consulting
Tel. 044 382 36 55 und Mobile 079 464 64 59
E-Mail: adrian@adrianerni.ch
Internet: www.orangecinema.ch



Weitere Meldungen: Allianz Cinema

Das könnte Sie auch interessieren: