W.O.M. World of Medicine AG

EANS-News: W.O.M. World of Medicine AG
Ergebnisziel 2008 übertroffen

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Bilanz/JA 2008 Berlin (euro adhoc) - (Berlin, 27. März 2009) Der Medizintechnikhersteller WORLD OF MEDICINE hat im Geschäftsjahr 2008 eine Umsatzrendite vor Steuern von 14,7 % (Vorjahr 16,5 %) erreicht und damit das Ergebnisziel von 11 % übertroffen. Die Umsätze stiegen um 3,4 % auf 37,0 Mio. EUR. "Wir konnten die aktuelle Marktschwäche in den USA durch den erfolgreichen Vertrieb in anderen Regionen ausgleichen", so Peter P. Wiest, CEO von WORLD OF MEDICINE. "Gut verkauft hat sich unter anderem die Medical-HD®-Kamera für hochauflösende Endoskopiebilder." In den kommenden zwei Jahren setzt Peter P. Wiest auf bewusste Investitionen und Innovationen: "Die Medizintechnik wird von konjunkturellen Schwankungen tendenziell geringer beeinflusst als zyklische Branchen. Zudem tragen unsere Geräte durch schonende Eingriffe und eine schnellere Rückkehr der Patienten an den Arbeitsplatz zu Kosteneinsparungen bei. Durch die hohe Zahl bereits installierter Geräte haben wir zudem ein stabiles Geschäft mit dem dazugehörigen Verbrauchsmaterial." WORLD OF MEDICINE hat sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten beiden Jahren eine Umsatzrendite vor Steuern von 11 % bei Umsätzen auf dem Niveau des Jahres 2008 zu erzielen. Dem Erreichen dieser ambitionierten Ziele stehen jedoch Risiken gegenüber. Auf der einen Seite ist WORLD OF MEDICINE gut in das Jahr 2009 gestartet, auf der anderen Seite liegen die Auftragseingänge im Januar und Februar rund 10 % unter denen des Vorjahres, so dass die Folgen der konjunkturellen Abschwächung für das Geschäft von WORLD OF MEDICINE noch nicht abschließend einzuschätzen sind. Der vollständige Jahresfinanzbericht 2008 ist verfügbar unter: www.world-of-medicine.de/2008/jahresfinanzbericht/index.htm WORLD OF MEDICINE führt heute um 14.00 Uhr CET die jährliche Analystenkonferenz zusammen mit der Bilanzpressekonferenz als Telefonkonferenz durch. Die Einwahldaten erhalten Analysten, institutionelle Investoren und Pressevertreter in der IR-Abteilung. Die Präsentation ist ab Beginn der Konferenz im Internet hinterlegt. WORLD OF MEDICINE ist mit seinen Technologien einer der Wegbereiter der Minimal Invasiven Chirurgie - kurz MIC. Darunter versteht man schonende Eingriffe, die nicht über große Schnitte, sondern nur über Schlüssellöcher erfolgen. Das Unternehmen ist Weltmarktführer in einer Nische dieses Zukunftsmarktes. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: W.O.M. World of Medicine AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Stefanie Gehrke Tel.: +49 (0)30 399 81 566 E-Mail: stefanie.gehrke@womcorp.com Branche: Pharma ISIN: DE0006637390 WKN: 663739 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Börse Berlin / Freiverkehr Börse Hamburg / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: