Electrolux AG

Sperrfrist 0500: Electrolux richtet seine Fertigungsstruktur in Europa neu aus: Schwanden wird "Center of Excellence" und Nischenfabrik für Einbaugeräte

Sperrfrist bis Samstag, 24. Januar 2004 um 05.00 Uhr Zürich (ots) - Der weltweit grösste Hausgerätehersteller Electrolux will seine Fertigungsstruktur in Europa weiter neu gliedern, wie das Unternehmen heute mitteilte. Ziel ist, jede Fabrik auf eine Produktkategorie zu konzentrieren und dadurch Komplexität und Kosten zu reduzieren sowie die Qualität nochmals zu optimieren. Um dies zu erreichen, wird die Verlagerung von Fertigungsvolumen innerhalb Europas diskutiert. In Zukunft soll der Fertigungsstandort Schwanden, wo Electrolux derzeit Backöfen, Kombibacköfen, Gas- und Elektroherde, Kochmulden, Glaskeramikfelder, Schaltkästen, Dunstabzugshauben, Mikrowellen-Lifttüren und Geschirrspüler herstellt, zum "Center of Excellence" für Einbau-Kochgeräte für Nischenmärkte ausgebaut werden. Hierfür wird die Geschirrspüler-Produktion nach Nürnberg in Deutschland verlagert; im Gegenzug erhält Schwanden zusätzliche Produktionsvolumina von "Front-Line" Herdmulden aus der Fertigung im dänischen Fredericia. Das Beschäftigungsniveau in Schwanden wird durch diese Veränderungen nicht beeinträchtigt. "Die Veränderungen stellen eine grosse Chance für Schwanden dar", sagt Fabrik-Manager Johann Reindl. "Die Konzentration auf hochwertige Kochgeräte für Nischenmärkte bietet uns die Möglichkeit, auf der Kostenseite noch effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden, während wir gleichzeitig noch stärker als bisher eine zentrale Rolle in der Produktinnovation innerhalb der Electrolux Gruppe spielen." Electrolux ist der weltweit grösste Hersteller von Geräten für Küche, Haushalt und Garten wie z.B. Kühlschränke, Kochherde, Waschmaschinen, Kettensägen, Rasenmäher und Gartentraktoren. Im Geschäftsjahre 2002 setzte die Electrolux Gruppe mit 82'000 Mitarbeitern rund 14,5 Mrd. Euro um. Jedes Jahr kaufen Kunden in über 150 Ländern mehr als 55 Millionen Geräte von Electrolux für die private oder kommerzielle Nutzung. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Website http://www.electrolux.com ots Originaltext: Electrolux AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Electrolux AG Badenerstrasse 587 8048 Zürich Tel. +41/1/405'81'11 Fax: +41/1/405'82'35 Internet: http://www.electrolux.ch Madeleine Ruckstuhl Leiterin Public Relations Tel. +41/1/405'82'06 Fax: +41/1/405'82'55 E-Mail:pr@electrolux.ch

Das könnte Sie auch interessieren: