Wienerberger AG

euro adhoc: Wienerberger AG
Sonstiges
Veränderung der Wienerberger Aktionärsstruktur

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

23.02.2005

- Aktienanteil der Bank Austria Creditanstalt AG auf unter 15% gesunken - Streubesitz der Wienerberger AG auf über 85% gestiegen

Wien, 23. Februar 2005 - Die Wienerberger AG hat eine Mitteilung gemäß § 91 Absatz 1 Börsegesetz über eine Änderung der von Bank Austria Creditanstalt AG gehaltenen Wienerberger Aktien erhalten.

Die Bank Austria Creditanstalt AG hatte bisher Stimmrechte an der Wienerberger AG im Ausmaß von über 15%. Der damit verbundene Aktienbestand diente als Unterlegung für die von Bank Austria Creditanstalt im Jänner 2004 emittierte 3-jährige Umtauschanleihe auf Aktien der Wienerberger AG. Aufgrund der bisher erfolgten Wandlung von Anleihen wurde mitgeteilt, dass der Anteil der Bank Austria Creditanstalt AG an den Stimmrechten der Wienerberger AG nunmehr auf unter 15% gesunken ist.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 23.02.2005 07:25:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Mag. Thomas Melzer Public und Investor Relations Tel.: +43(1)60192-463 Fax:  +43(1)60192-466 mailto:communication@wienerberger.com http://www.wienerberger.com

Branche: Baustoffe
ISIN:      AT0000831706
WKN:        083170
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Wienerberger AG

Das könnte Sie auch interessieren: