NorCom Information Technology AG

euro adhoc: NorCom Information Technology AG
Aufwärtstrend bei NorCom setzt sich im laufenden Jahr 2004 fort (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

- Stabilisierung der Marktnachfrage in den ersten Monaten sorgt für gute Auftragslage - Neue Kunden und vermehrt Großprojekte gewonnen

München, 26. Mai 2004 - In den ersten Monaten des laufenden Jahres hat sich für NorCom der positive Trend des Vorjahres fortgesetzt. Die Nachfrage im deutschen Markt stieg für alle NorCom Themen an. "Unsere Kunden beauftragen derzeit zahlreiche neue Beratungsprojekte auf allen Ebenen. Sowohl im Geschäftsprozess- Consulting als auch im Technischen IT-Consulting scheint bei vielen Firmen nach den Projektverschiebungen und -kürzungen der vergangenen zwei Jahre ein großer Nachholbedarf zu sein," beschreibt der Vorstandsvorsitzende Viggo Nordbakk die Situation.

Die Wiederbelebung des Marktes für die von NorCom angebotenen Leistungen spiegelt sich in einer Umsatzsteigerung im Konzern gegenüber dem Vorjahresquartal wider. Das Ergebnis liegt bereits nach den ersten drei Monaten des laufenden Jahres auf dem Niveau des gesamten Geschäftsjahres 2003. Auf Grund der erzielten Erfolge in den ersten Monaten erwartet das Management auf Jahressicht deutliche Verbesserungen auf allen Ebenen gegenüber der Vorperiode.

Die Akquisition neuer Kunden speziell in den Bereichen öffentliche Verwaltung und Energieversorgung stellt für NorCom einen wichtigen Schritt in Richung Branchendiversifikation dar. Die Auftraggeber, teilweise große Organisationen mit mehreren tausend PC-Arbeitsplätzen und hohen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit ihrer IT-Systeme, setzen mit der Beauftragung NorComs auch auf die langjährigen Erfahrungen der Gesellschaft aus zahlreichen Infrastruktur-Beratungsprojekten. Themen wie Performanz, Hochverfügbarkeit und Sicherheit werden von den Kunden dabei ganz oben auf die Anforderungsliste gesetzt.

"Die Umsetzung dieser hohen Kundenanforderungen gelingt NorCom als relativ kleinem Unternehmen deshalb so gut," ist sich der Vorstandsvorsitzende sicher, "weil wir hier unser Spezial-Know-how in heterogenen IT-Landschaften perfekt einbringen können, wir uns in jeder Projektphase eng mit dem Kunden abstimmen und auch mit unvorhergesehenen Schwierigkeiten flexibel und kostenbewusst umgehen. Und schließlich steigt das Kundenvertrauen durch den hohen Einsatz der Mitarbeiter vor Ort."

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 26.05.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Christa Maurer Corporate Communications Tel.: ++49(0)89 93948-248 E-Mail: christa.maurer@norcom.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005250302
WKN:        525030
Index:    CDAX, General Standard
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt



Weitere Meldungen: NorCom Information Technology AG

Das könnte Sie auch interessieren: