QVC Deutschland GmbH

Rekordzahlen und 555 neue Arbeitsplätze
QVC legt Ergebnisse für die ersten drei Quartale 2004 vor

    Düsseldorf (ots) - Mit einem kräftigen Umsatzplus von 37,8 Prozent in den ersten drei Quartalen 2004 trotzt QVC der anhaltend schwierigen Wirtschaftslage in Deutschland. Der erfolgreichste deutsche Teleshopping-Anbieter legte jetzt neue Rekordzahlen vor: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erwirtschaftete das Düsseldorfer Medienunternehmen in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Nettoumsatz von 368,4 Millionen Euro (2003: 267,3 Mio. Euro). Damit hat QVC seine Marktführerschaft weiter ausgebaut. "Im Zuge unserer überaus erfolgreichen Unternehmensentwicklung ist es uns gelungen, in diesem Jahr bislang 555 neue Arbeitsplätze zu schaffen", unterstrich Dr. Ulrich Flatten, CEO QVC Deutschland, den Wachstumstrend des Unternehmens. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen an seinen vier Standorten in Deutschland, in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Hessen, über 2800 Mitarbeiter.

    Das operative Ergebnis (EBITDA) für die ersten drei Quartale 2004 konnte QVC auf 58,5 Millionen Euro (2003: 28,9 Millionen Euro) erhöhen. Der Erfolg des Teleshopping-Anbieters ist das Ergebnis eines ganzheitlichen Geschäftskonzepts. Alle Leistungen, vom Sendebetrieb über die Bestellannahme bis hin zur Distribution, wickelt das Unternehmen in Eigenregie ab. "Nur so stellen wir sicher, dass wir unserem Kunden den besten Service bieten können", so Dr. Ulrich Flatten weiter. Wirtschaftlicher Erfolg und die überzeugende Qualität der Leistung bescherten QVC zudem den zweiten Platz bei der Wahl zum 'Versender des Jahres 2004'. Eine Jury namhafter Versandhandelsexperten würdigte QVC auf dem diesjährigen Deutschen Versandhandelskongress mit dieser Auszeichnung.

    QVC Deutschland, Sendestart im Dezember 1996, ist mit 378 Mio. Euro Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2003 der führende Anbieter auf dem deutschen Teleshoppingmarkt. Das Düsseldorfer TV-Kaufhaus erreicht mit seinem Programm via Kabel und Satellit mittlerweile über 35 Mio. Fernsehhaushalte im deutschsprachigen Raum und ist zusätzlich mit einem Shop im Internet vertreten. Die Mutterfirma QVC Inc. (USA) ging 1986 erstmalig auf Sendung und zählt heute zu den weltweit führenden elektronischen Einzelhandelsunternehmen.

QVC Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Andrea Gerards, Tel. 0211 - 3007 5123, andrea_gerards@qvc.com   Caroline Bierman, Tel. 0211 - 3007 5254, caroline_bierman@qvc.com   Sabine Krafft, Tel. 0211 - 3007 5449, sabine_krafft@qvc.com


ots Originaltext: QVC Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Weitere Meldungen: QVC Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: