Rose d'Or

Ben Silverman, NBC/Universal, wird am 48. Rose d'Or Festival mit der "Ehrenrose" ausgezeichnet

    Luzern, Schweiz/Los Angeles (ots) - Das Festival Rose d'Or findet vom 2. bis 6. Mai 2008 am Ufer des Vierwaldstättersees statt

    Urban Frye, Festivaldirektor der Rose d'Or, präsentiert heute Abend in Los Angeles den Empfänger der Ehrenrose 2008, Ben Silverman. Der Cocktailempfang findet in der Residenz des schweizerischen Generalkonsuls statt; das Festival wird vom 2. bis 6. Mai 2008 in Luzern gefeiert.

    Die Ehrenrose wird alljährlich an Personen verliehen, die sich in hohem Mass um das Fernsehen verdient gemacht haben - dieses Jahr an Ben Silverman, Co-Chairman der NBC Entertainment and Universal Media Studios. Sie wird anlässlich der Preisverleihungszeremonie am 6. Mai in Luzern feierlich übergeben. Zu den bisherigen Preisträgern der Ehrenrose gehören unter anderen Benny Hill, Quincy Jones, Monty Python, John de Mol, Herb Granath, Ricky Gervais und seit 2007 auch Ben Elton.

    "Ich gratuliere Ben Silverman herzlich zur verdienten Auszeichnung mit der Ehrenrose. Die Veranstalter der Rose d'Or wählen die Preisträger jeweils sehr sorgfältig aus. Es werden Persönlichkeiten berücksichtigt, die in der Fernsehbranche Bemerkenswertes geleistet haben", erklärt Festivaldirektor Urban Frye. "Wir freuen uns sehr, Ben Silverman im innerschweizerischen Luzern begrüssen und feiern zu dürfen."

    Das Festival Rose d'Or wurde 1961 ins Leben gerufen und ist inzwischen eines der bedeutendsten Fernsehfilmfestivals weltweit. Originalität, Qualität und Kreativität in Unterhaltungsprogrammen belohnen sowie herausragende Leistungen im Fernsehen und in den neuen Medien fördern: Das sind seit jeher die Ziele des renommierten Festivals.

    Über 2000 Produzenten und Fernsehanstalten sind jedes Jahr eingeladen, am Rose d'Or Festival teilzunehmen. Aus allen eingesandten Fernsehprogrammen - über 40 Ländern sind jeweils vertreten - werden dann am Rose d'Or Festival die besten des Jahres gewürdigt. Acht Gewinner aus folgenden Kategorien erhalten die Goldene Rose: Comedy, Sitcom, Drama, Entertainment, Reality, Game Show, Performing Arts und Arts Documentary. Zusätzlich zur Ehrenrose wird dem herausragendsten Darsteller bzw. dem attraktivsten Programm aus allen Kategorien der Preis "Bester Entertainer" bzw. "Best of 2008" verliehen.

    Ben Silverman, Gewinner der diesjährigen Ehrenrose, wurde im Mai 2007 Co-Chairman der NBC Entertainment and Universal Media Studios. Fünf Jahre zuvor gründete er Reveille, ein Produktions- und Vertriebsunternehmen, das sich auf die Nutzung weltweiter Rechte an geistigem Eigentum konzentriert und internationale Hits wie "Alles Betty!" und "The Office" adaptiert hat. Ausserdem ist Ben Silverman Co-Creator und Executive Producer von "The Biggest Loser", "American Gladiators", "Nashville Star", "Blow Out", "30 Days" und "House of Boateng" sowie Executive Producer der gefeierten Serie "The Tudors". Reveille wurde unter seiner Leitung international führend bei der Schaffung integrierter Marketingmittel für Werbekunden und in der Entwicklung alternativer Finanzierungsmöglichkeiten für die Fernsehbranche.

    Ansprechpartner:
    Sheila Morris                              Rebecca Marks
    Morris Marketing                         NBC/Universal
    E-Mail: sheila@morrispr.com        E-Mail: rebecca.marks@nbcuni.com

ots Originaltext: Rose d'Or
Internet:              www.presseportal.ch

Kontakt:
Deutschland/Österreich/Schweiz:
Séghira Farhi
Communications Manager Rose d'Or
Tel.:    +41/41/242?09?05
E-Mail: seghira.farhi@rosedor.ch

UK and International:
Mary Powers
M. Powers Communications
Tel.:    +1/416-767-8692
E-Mail: mpowers@mpowers.ca



Weitere Meldungen: Rose d'Or

Das könnte Sie auch interessieren: