Gebrüder Weiss

Entwicklungsschub: Gebrüder Weiss übernimmt High-Tech-Logistiker E.T. Logistics

"Wir ergänzen uns perfekt", Jürgen Bauer, Chef der Wiener Gebrüder Weiss Niederlassung und verantwortlich für die High-Tech-Logistikmarke tectraxx. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Gebrüder Weiss"

Hinweis: Ein Bild wird durch Photopress über Keystone verbreitet

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

      Lauterach (ots) - Der österreichische Logistikkonzern Gebrüder
Weiss und der bisherige Besitzer der in Gross-Enzersdorf
angesiedelten Firma, die Beteiligungsgesellschaft Hungarian
Industries, haben am Dienstag in Wien den Übernahmevertrag
unterzeichnet. Die kartellrechtliche Freigabe ist noch ausständig.

    Über diese Akquisition freut sich besonders Jürgen Bauer, Chef der GW-Niederlassung Wien und Verantwortlicher für die High-Tech-Logistikmarke tectraxx: "E.T. Logistics hat sich mit seinen innovativen Logistiklösungen, dem Repair-Center und dem Customer-Care-Center besonders im After Sales Service in der Branche in Österreich einen sehr guten Namen erarbeitet. Gemeinsam mit unserer High-Tech-Kompetenz im Geschäftsbereich tectraxx, der Kapitalkraft und dem weltweiten Logistik- und Transportnetz des Gebrüder Weiss Konzerns ergänzen wir uns perfekt. Sowohl die Kunden von E.T. Logistics als auch die von tectraxx werden von dieser Verbindung spürbar profitieren".

    E.T. Logistics wurde 1998 gegründet und hat sich auf Logistiklösungen im Mobilfunkbereich spezialisiert. Mit 100 Mitarbeitern wurde im Geschäftsjahr 2002/03 in den Bereichen Operations, E-Commerce und Service ein Umsatz von 6,6 Mio. EUR erwirtschaftet.

    Weltweit 100 Standorte

    Die Gebrüder Weiss Dienstleistungsmarke tectraxx wurde vor zwei Jahren gegründet und entwickelt sich seither sehr dynamisch. So konnten zuletzt Umsatzsteigerungen gegenüber dem Vorjahr von bis zu 300% erreicht werden. Derzeit sind für tectraxx an den Standorten Wien, Wiener Neudorf und Zagreb 45 Mitarbeiter tätig. Insgesamt beschäftigt der Gebrüder Weiss Konzern mit Hauptsitz in Lauterach, Vorarlberg, 3.281 Mitarbeiter an über 100 Standorten weltweit. Im letzten Geschäftsjahr hat der Vorarlberger Logistiker einen Umsatz von 607 Mio. EUR erwirtschaftet.

ots Originaltext: Gebrüder Weiss
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Gebrüder Weiss Pressestelle:
Johannes Angerer
Bundesstrasse 110
A-6923 Lauterach
Tel.         +43/5574/696-500
Mobile:    +43/664/4329-707
E-Mail:    johannes.angerer@weisslogistics.com
Internet: http://www.weisslogistics.com

e.t.logistics AG
Andreas Holler
BSc. - Vorstand
Industriestrasse 14
A-2301 Gross-Enzersdorf        
Tel.         +43/2249/28888-999
Mobile:    +43/699/12649-561
E-Mail:    andreas.holler@etlogistics.at
Internet: http://www.etlogistics.at



Weitere Meldungen: Gebrüder Weiss

Das könnte Sie auch interessieren: