hotelleriesuisse

hotelleriesuisse begrüsst das Ergebnis der Differenzbereinigung in National- und Ständerat zum Rahmenkredit an Schweiz Tourismus

    Bern (ots) - hotelleriesuisse begrüsst den gestrigen Entschluss von National- und Ständerat, die nationale Marketingorganisation Schweiz Tourismus in den nächsten 3 Jahren mit jährlich 46 Millionen Franken zu unterstützen.

    Der gesetzliche Auftrag von Schweiz Tourismus, nämlich die Schweiz als Ferien-, Reise- und Kongressdestination im In- und Ausland zu vermarkten, bleibt mit diesen Mitteln auch in Zukunft im bisherigen Rahmen gewährleistet. Die langfristige Planung der Massnahmen von Schweiz Tourismus wird jedoch - entgegen dem im Gesetz festgehaltenen 5-Jahresplan - mit der Reduktion der Dauer des Rahmenkredites auf 3 Jahre erschwert.

    Mit diesem Entscheid können die bisherigen Anstrengungen weiter geführt werden. Die touristischen Organisationen sind nun gefordert, auch in Zukunft Ihre Effizienz zu optimieren und noch verstärkt Kooperationen zu realisieren. Wir sind überzeugt, dass die Schweiz als Tourismusland mit dem vorliegenden Entscheid - vor dem Hintergrund einer ständig wachsenden internationalen Konkurrenz - seine Position verteidigen kann.

ots Originaltext: hotelleriesuisse
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Isabel Garcia, Leiterin Kommunikation
Tel.    +41/(0)31/370'42'86
Mobile +41/(0)79/652'85'19



Weitere Meldungen: hotelleriesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: