broadnet mediascape communications AG

euro adhoc: broadnet mediascape communications AG
Geschäftsberichte / broadnet mediascape legt Konzernjahresabschluss 2003 vor (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

EBITDA mit minus TEUR 116 nahezu positiv; operatives Ergebnis um 98,9 % verbessert

Umsatzsteigerung um 59,5 % auf TEUR 24.895

Hamburg, den 30. März 2004 - Die broadnet mediascape communications AG (ISIN DE0005490866) erzielte im Geschäftsjahr 2003 mit minus TEUR 116 erstmals ein nahezu positives EBITDA und verbesserte das operative Ergebnis damit gegenüber dem Vorjahr um 98,9 %. Im vierten Quartal hatte der Konzern erstmalig ein positives EBITDA in Höhe von TEUR 334 erwirtschaftet. Die Verbesserung des EBITDA wurde hauptsächlich durch Umsatzwachstum und ertragsorientiertes Kostenmanagement erzielt. So konnte broadnet mediascape im vergangenen Geschäftsjahr die sonstigen betrieblichen Aufwendungen von TEUR 15.407 auf TEUR 7.564 und damit um 50,9 % senken und die Ertragslage der Gesellschaft deutlich stärken. Das EBIT des Konzerns belief sich für 2003 auf minus TEUR 15.243 nach minus TEUR 18.929 im Vorjahr und verbesserte sich somit um 19,5 %. Auch in 2003 war das Ergebnis durch hohe planmäßige Abschreibungen auf Richtfunkequipment, insbesondere der Tochter Broadnet Deutschland GmbH, belastet. Diese werden in der zweiten Hälfte 2004 deutlich sinken, wodurch sich das Ergebnis nachhaltig verbessern dürfte. broadnet mediascape erwirtschaftete in 2003 einen Umsatz von TEUR 24.895, was einem Plus von 59,5 % gegenüber dem Umsatz in Höhe von TEUR 15.609 im Jahr 2002 entspricht. Zum Ende des abgelaufenen Geschäftsjahres verfügte broadnet mediascape mit TEUR 29.849 über einen sehr soliden Finanzmittelbestand (Vorjahr: TEUR 39.770). Das Unternehmen verfügt über ein Eigenkapital von TEUR 47.113 (Vorjahr: TEUR 62.056). Die Eigenkapitalquote verbesserte sich  auf 82,0 % im Vergleich zu 75,7 % in 2002. Das Unternehmen erwirtschaftete ein Ergebnis je Aktie von EUR minus 0,96 gegenüber EUR minus 1,56 in 2002. Im Geschäftsjahr 2003 beschäftige das Unternehmen durchschnittlich 193 Mitarbeiter (Vorjahr: 182).

broadnet mediascape plant, in 2004 ein positives EBITDA auf Jahresbasis zu erwirtschaften. Die Gesellschaft erwartet auch für das laufende Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 30.03.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Britta Cirkel Manager Corporate Communications +49(0)40 668610-0

Branche: Telekommunikation
ISIN:      DE0005490866
WKN:        549086
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: broadnet mediascape communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: