KPT / CPT

Die Krankenkasse KPT verdoppelt die Anzahl Lehrstellen

Bern (ots) - Die KPT lässt auf die politische Diskussion Taten folgen und wird aktiv gegen den Lehrstellenmangel. Die Krankenkasse verdoppelt kurzfristig auf den 1. August 2005 die Anzahl Auszubildende. Das Thema Lehrstellenmangel hat die Debatte in der vergangenen Sommersession des Nationalrates geprägt. Verschiedene Motionen wurden eingereicht und diskutiert. Die Krankenkasse KPT hat entschieden, ein Zeichen zu setzen. Sie erhöht kurzfristig die Anzahl Lehrstellen für Kauffrauen und Kaufmänner von zwei auf vier. Nach zahlreichen Gesprächen mit Kandidatinnen und Kandidaten, die noch ohne Lehrstelle waren, konnten vier Verträge unterzeichnet werden. Der Entscheid, die Anzahl Lehrstellen zu verdoppeln ist zwar kurzfristig gefällt worden, soll aber von langer Wirkung sein. Die KPT wird auch in Zukunft vier Lernende pro Jahrgang ausbilden. ots Originaltext: KPT Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Etienne Habegger Mitglied der Geschäftsleitung Tel. +41/58/310'92'02

Das könnte Sie auch interessieren: