Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

SGB unterstützt Lernfestival 05 Mehr Lehrstellen – Weiterbildung für alle!

    Bern (ots) - Einen Tag vor der Eröffnung des Lernfestivals 05 diskutierte der SGB- Vorstand am 31.8. schwergewichtig die Aufgaben im Bereich der beruflichen Grund- und Weiterbildung. Der SGB ist sehr besorgt über die Lage vieler Jugendlicher,  die ihre obligatorische Schulzeit abgeschlossen haben: Zu viele haben keinen Lehrvertrag oder nur unbefriedigende Ausbildungsperspektiven. Der SGB erwartet von Bund und Kantonen, aber auch von der Wirtschaft, dass mit Sofortmassnahmen, auch mit neuen schulischen Angeboten und Lehrwerkstätten, genügend neue Ausbildungsplätze geschaffen werden. Der SGB ist erfreut, dass er den Arbeitnehmerverbänden für die Umsetzung des neuen Berufsbildungsgesetzes ab 1. September eine neue Dienstleistung anbieten kann. Dabei wird es darum gehen, Verbände zu unterstützen, die innovative Ausbildungsprojekte und solche zur Ausbildungsgemeinschaft der Betriebe anstossen wollen. Die Förderung von Lehrbetriebsverbünden und die Förderung der neuen Berufe im Gesundheits- und Sozialbereich stehen dabei im Zentrum. Für diese neue Dienstleistung steht dem SGB zur Verfügung: Heinrich Summermatter, früheres Mitglied der Geschäftsleitung des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie (BBT). Der SGB begrüsst die bildungspolitischen Forderungen des Lernfestivals 05 Weiterbildung für alle! Es ist in der Tat stossend, dass zwar Wirtschaft und Politik bei jeder Gelegenheit die Stärkung des Bildungsstandortes Schweiz als zentralen Wettbewerbsfaktor beschwören, faktisch aber den Zugang zur Weiterbildung nur einer Minderheit von gut ausgebildeten männlichen Vollzeitkadern ermöglichen. Angesichts der neusten Zahlen der Lese- und Schreibinkompetenz (Illetrismus) nicht nur von Jugendlichen, sondern auch vieler Erwachsener ist es notwendig, dass die Forderungen des Lernfestivals 05 aufgenommen und umgesetzt werden. Für weitere Auskünfte: Peter Sigerist, 079 / 404 56 85



Weitere Meldungen: Schweizerischer Gewerkschaftsbund SGB

Das könnte Sie auch interessieren: