PSI AG

PSI baut internationale Aktivitäten im Bereich Airport-Logistik aus

    Berlin (ots) - Die PSI Logistics hat zwei wichtige Aufträge im Geschäftsfeld Flughafen-Leitsysteme erhalten. Von Vanderlande Industries wurde die PSI-Tochter beauftragt, die Erneuerung der Leitrechnerebene einer Gepäckförderanlage am Flughafen Wien durchzuführen. Für die Deutsche Lufthansa entwickelt PSI Logistics ein produktbasiertes System für die  Verladekontrolle von Gepäckstücken, das speziell auf die Bedürfnisse der Lufthansa zugeschnitten ist. Das System wird zunächst an den Flughäfen Amsterdam und Barcelona zum Einsatz kommen.

    Im Rahmen eines Terminal-Neubaus am Flughafen Wien wird im laufenden Betrieb eine bestehende Gepäckförderanlage umgebaut. PSI Logistics wurde mit der Lieferung und Installation des Netzwerkes, der Hard- und Software einschliesslich der Kommunikation mit den übergeordneten Flughafensystemen und der unterlagerten Steuerung beauftragt. Die Lufthansa setzt seit etwa zwei Jahren erfolgreich ein System für die weltweite Verfolgung von Gepäckstücken ein. Die speziell angepasste Lösung für die Verladekontrolle ermöglicht den Anschluss von Flughäfen mit älteren Gepäckförderanlagen an dieses System. Weitere Installationen in Europa und Nordamerika sind geplant.

    PSI Logistics ist seit Jahren führend bei der Entwicklung und Installation von Leitsystemen für moderne Flughäfen wie Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Leipzig/Halle oder Stuttgart. Mit den Projekten in Wien, Amsterdam und Barcelona, verstärkt PSI Logistics die Flughafenaktivitäten auf dem internationalen Markt. Das Gesamtvolumen der drei Projekte liegt bei über 500. 000 Euro.

    Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Software individuelle Lösungen für das Management grosser Netze (Elektrizität, Gas, Öl, Telekommunikation, Verkehr), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Chemie, Maschinenbau, Automotive, Logistik) sowie Informationsmanagement für Behörden und Dienstleister. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1'150 Mitarbeiter. www.psi.de

ots Originaltext: PSI AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
PSI AG
Karsten Pierschke
Investor Relations und Kommunikation
Dircksenstrasse 42-44, D-10178 Berlin
Tel.    +49/30/2801-2727
Fax      +49/30/2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de



Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: