comparis.ch AG

Führungswechsel bei comparis.ch - Benno Burkhardt wird neuer CEO von comparis.ch

Zürich (ots) - Benno Burkhardt (41) übernimmt zum 1. Juli 2013 als neuer CEO von comparis.ch das Amt von Richard Eisler. Der Firmengründer wird zukünftig Präsident des Verwaltungsrats. Geplant ist, dass Burkhardt die Firmenleitung in einer Doppelspitze wahrnimmt.

Mit dem 41-jährigen Benno Burkhardt übernimmt ein erfahrener Schweizer Manager aus der Internetbranche das Amt des CEO von comparis.ch. Benno Burkhardt führte bis Ende 2011 als CCO von Ringier Digital ein internationales Firmenportfolio mit über 300 Mitarbeitern. Zuvor war er als CEO von Xmedia, CIO von Scout24 und CEO von gate24 tätig. Zuletzt hatte er bei der Publicitas AG ein Mandat als Projektleiter Markt Schweiz inne. Er studierte an der Universität Bern Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Er startet am 1. März 2013 bei comparis.ch, indem er zunächst in leitender Funktion Projekte übernehmen und auf diese Weise das Unternehmen kennenlernen wird, bevor er das Amt des CEO am 1. Juli übernimmt.

Richard Eisler hat comparis.ch 1996 gegründet. Mit der Gründung hatte er das Ziel, Konsumenten im Internet relevante Informationen anzubieten, die ihnen zu besseren Entscheidungen verhelfen und ihre Verhandlungsposition gegenüber Anbietern stärken. Die Idee des sogenannten «Consumer Empowerment» ist so stark, dass er comparis.ch zum führenden Internet-Vergleichsdienst der Schweiz aufbauen konnte. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen von einem Startup zu einem KMU mit mehr als 80 Mitarbeitern gewandelt. Die Firma hat Strukturen und Prozesse profes-sionalisiert. Auch die Aufgaben und Anforderungen an die Geschäftsleitung haben sich stark verän-dert. «Ich bin auch mit meinen bald 50 Jahren im Herzen ein Pionier geblieben. Deshalb will ich mich zukünftig wieder mehr neuen Ideen widmen, diese auf der grünen Wiese starten und zum Laufen bringen», sagt Firmeninhaber Richard Eisler zu seinen persönlichen Gründen dieses Schritts. Als Präsident des Verwaltungsrats wird er sich weiter um die strategische Weiterentwicklung von comparis.ch kümmern.

Die Informationssuche verlagert sich bei immer mehr Dienstleistungen und Produkten ins Internet. Das Comparis-Angebot geht bereits heute weit über den bekannten Krankenkassenvergleich hinaus und umfasst weitere Versicherungsbereiche, Bankprodukte, Telecomangebote, Immobilien, Autos und Motorräder. Mit über 36 Millionen Visits im Jahr 2012 zählt comparis.ch zu den meistbesuchten Schweizer Internetportalen. comparis.ch verfolgt eine konsequente Wachstumsstrategie, die das Angebot in den nächsten Jahren verbreitern und vertiefen soll. «Benno Burkhardt bringt für uns die idealen Kompetenzen und Erfahrungen mit, um comparis.ch in die nächste Wachstumsphase zu führen. Für das effiziente Management der anstehenden, oft komplexen Projekte ist er hervorragend qualifiziert und erfahren», so Eisler.

Doppelspitze geplant Bereits in der Phase von 1999 bis 2007 führte Richard Eisler comparis.ch in Doppelspitze mit Mitgründer Johann Burkhard. Auch Beispiele aus anderen Firmen wie SAP zeigen, dass es sich auszahlt, wichtige Kompetenzen ganz oben anzusiedeln. Der zweite Teil der Doppelspitze soll mit einer starken Führungspersönlichkeit aus der Finanzindustrie besetzt werden, welche über ausgeprägte Fähigkeiten im Business Development und über ein entsprechendes Netzwerk verfügt. Die Suche nach einem geeigneten Kandidaten läuft aktuell.

Kontakt:

Richard Eisler, CEO
Telefon: 044 360 34 00
E-Mail: media@comparis.ch
www.comparis.ch


Das könnte Sie auch interessieren: