comparis.ch AG

comparis.ch zum neuen Mobilfunk-Angebot von Coop - "CoopMobile läuft M-Budget den Rang ab"

      Zürich (ots) - Heute Mittag hat Migros ihre M-Budget Mobile-
Tarife bekannt gegeben - am Abend zog nun Coop nach und präsentierte
die Mobilfunk-Angebote von CoopMobile. Im Vergleich der Mobiltelefon-
Angebote der beiden Grossverteiler hat gemäss Analysen des Internet-
Vergleichsdiensts comparis.ch Coop klar die Nase vorn.

    Zürich, 12. September 2005 - Mit einem Einheitstarif von 46 Rappen pro Minute telefonieren Coop-Kunden ab 20. September 2005 2 Rappen günstiger als jene von Migros 1. SMS kosten mit 10 Rappen pro Mitteilung bei beiden Anbietern gleich viel. "Bei Coop erhält man mehr für sein Geld", analysiert Ralf Beyeler, Telecom-Experte beim Internet-Vergleichsdienst comparis.ch.

    Zusätzlich zum günstigeren Minutentarif können CoopMobile-Kunden von Zusatzservices wie MMS oder Combox profitieren, Dienstleistungen, die man bei Yallo und M-Budget Mobile vergeblich sucht. Bei CoopMobile ist die Hotline vorläufig kostenlos - bei M- Budget kostet sie ab der zweiten Minute 2.50 Franken pro Minute. Kundenfreundlich sei, so Beyeler, die Nummernportierung: Im Gegensatz zu M-Budget-Mobile können Kunden von CoopMobile ihre bestehende Nummer zum neuen Anbieter mitnehmen.

    Mit CoopMobile positioniert sich Orange attraktiver im Prepaid- Markt: Das günstigste im Handel erhältliche Prepaid-Angebot von Orange kostete bisher 90 Rappen, knapp das Doppelte des Preises von Coop-Mobile. "Dies ist eine Kampfansage an Sunrise", kommentiert Ralf Beyeler die jüngste Preisentwicklung. Das Prepaid-Angebot von Sunrise, Sunrise Pronto, kostet 69 Rappen pro Minute. "Mit diesem Angebot telefonieren heute sehr viele preissensitive Kunden, die sich nun einen Wechsel des Anbieters überlegen werden." Sunrise, die sich als Billiganbieterin positioniere, werde sich etwas einfallen lassen müssen, meint Beyeler.

    Die Tarife von CoopMobile und M-Budget Mobile sind ab heute abend im Preisvergleich auf www.comparis.ch integriert.

    1 Die heutige Medienmitteilung von comparis.ch zum neuen M-Budget- Angebot von Migros ist unter http://www.comparis.ch/comparis/press/mediencorner.aspx abrufbar.

Weitere Informationen: Ralf Beyeler Bereichsleiter Telecom Telefon 044 360 52 62 Telefon 079 467 07 81 E-Mail: ralf.beyeler@comparis.ch Internet: www.comparis.ch

Comparis AG



Weitere Meldungen: comparis.ch AG

Das könnte Sie auch interessieren: