NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND zeigt bewegende Fotos aus dem Leben von Papst Johannes Paul II.

Hamburg (ots) - Ein neuer Bildband von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND zeigt beeindruckende Fotos aus dem Leben des am Samstag verstorbenen Papstes Johannes Paul II. Das Buch "Wojtyla - Kämpfer für den Frieden" ist ein Rückblick in die Jugend des Karol Wojtyla, zeigt sein Leben als Heiliger Vater in Rom und dokumentiert seine großen Reisen in alle Teile der Welt. Der NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotograf James L. Stanfield hat die Bilder zusammengestellt. Er erhielt in den neunziger Jahren die Erlaubnis, als privilegierter Beobachter einen Blick hinter die Kulissen des Vatikans zu werfen. Das Buch "Wojtyla - Kämpfer für den Frieden" ist ab 9. April im Handel erhältlich. Es hat 132 Seiten, 86 Fotos und kostet 24,95 Euro (D). ISBN 3-934385-86-9. Der eindrucksvolle Fotoband dokumentiert vor allem den Alltag von Johannes Paul II. im Vatikan. Stanfield zeigt seine Eindrücke aus dem persönlichen Umfeld des Papstes. Er durfte einen Blick in die Privatgemächer des Heiligen Vaters werfen und den Papst bei Begrüßungen anderer Kirchenoberhäupter und Staatsmänner begleiten. Außerdem dokumentiert Stanfield Gebete im kleinen Kreis in der Privatkapelle des Papstes und zeigt, wie ihn die Gläubigen auf dem Petersplatz feiern. Das Buch ist aber auch ein fotografischer Rückblick in die Jugend von Johannes Paul II. und präsentiert Bilder aus der Zeit des jungen "Lolek" in Wadowice, wo sein Weg in das Priesteramt begann. Außerdem beschäftigt sich der Bildband mit den vielen Reisen dieses Papstes. Das Buch zeigt anschaulich, dass Johannes Paul II. das erste Kirchenoberhaupt war, das nicht mehr ausschließlich von Rom aus regierte. Er besuchte die reichen westlichen Länder, betete aber auch mit den Ärmsten der Armen. Überall wurde er euphorisch von den Gläubigen empfangen. Eine Chronik mit den wichtigsten Lebensdaten von Johannes Paul II. rundet das Buch ab. ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Für Rückfragen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Public Relations Myriam Reinwein Kehrwieder 8 20457 Hamburg Tel.: (040) 3703-5550 Fax: (040) 3703-5590 E-mail: reinwein.myriam@ng-d.de

Das könnte Sie auch interessieren: