Swiss Economic Forum

Pascale Bruderer Wyss neu im Advisory Board des Swiss Economic Forum!

Pascale Bruderer Wyss neu im 
Advisory Board des Swiss Economic Forum!
Neu im Advisory Board des Swiss Economic Forum, Pascale Bruderer Wyss

    Thun-Gwatt (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100003588 -

    Die Nationalrätin (SP) und Unternehmensberaterin Pascale Bruderer Wyss nimmt neu Einsitz im Advisory Board des Swiss Economic Forum. Präsidiert wird das Advisory Board vom früheren Bundesrat und UN-Sonderbeauftragten Adolf Ogi. Das zehnköpfige Gremium besteht aus namhaften Persönlichkeiten aus den Bereichen der Wirtschaft, Politik, Forschung und Medien. Das Advisory Board unterstützt und berät das Swiss Economic Forum in den Bereichen Strategie, Programm und Referenten.

    Pascale Bruderer Wyss ist verheiratet und mit ihrem Mann in Nussbaumen bei Baden wohnhaft. Nach dem Abschluss ihres Studiums in Politologie, Staatsrecht sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an den Universitäten Zürich und Växjö (Schweden) arbeitete sie in der IT-Branche und machte sich 2008 selbständig als Unternehmensberaterin. Die SP-Politikerin mit breiter Parlamentserfahrung auf lokaler, kantonaler und nationaler Ebene amtierte im vergangenen Jahr als Nationalratspräsidentin und damit ranghöchste Schweizerin.

    Das Swiss Economic Forum 2011 findet am 19./20. Mai 2011 im Kongresszentrum Casino Kursaal in Interlaken statt. Die Anmeldeplattform ist bis am 30. Januar 2011 offen. Medienvertreter können sich ab dem 4. April 2011 auf www.swisseconomic.ch/medien für den Anlass akkreditieren.

    Weitere Informationen unter: http://www.pascale-bruderer.ch http://www.swisseconomic.ch http://www.facebook.com/swisseconomic http://www.twitter.com/swisseconomic

    Fotolink Referenten SEF 2011: http://www.swisseconomic.ch/medien/mediendownload

Kontakt:
Swiss Economic Forum
C.F.L. Lohnerstrasse 24
CH-3645 Gwatt (Thun)
Tel.: 0848 900 901
Int. Calls: +41 33 334 23 42
info@swisseconomic.ch



Weitere Meldungen: Swiss Economic Forum

Das könnte Sie auch interessieren: