Krebsliga Schweiz

www.krebsforum.ch - neues Angebot der Krebsliga

Bern (ots) - Seit dem 1. Juli 2005 ermöglicht die Krebsliga Betroffenen und Interessierten, sich im Internet mit andern auszutauschen. Foren nach Themen Aufgegliedert in verschiedene Foren, finden Besucherinnen und Besucher des www.krebsforum.ch sofort zum Thema, das sie interessiert. Es gibt Foren zu den häufigsten Krebsarten, zu den Therapien, zu Themen wie Ernährungsprobleme bei Krebs oder zu belastenden Symptomen wie Schmerzen oder Müdigkeit. Auch Krankheitsbewältigung, Nachsorge, rechtliche und finanzielle Fragen und nicht zuletzt Prävention sollen diskutiert werden können. Für Angehörige steht ebenfalls eine Plattform zur Verfügung. Krebs ist in unserer Gesellschaft leider noch zu oft ein Tabuthema. Allein der Gedanke daran macht schon Angst. Viele Krebspatientinnen und -patienten müssen erfahren, dass sich durch ihre Erkrankung das soziale Umfeld stark verändert. Nicht alle Freunde können gleich gut mit der veränderten Situation umgehen; vielen fällt es schwer, mit Betroffenen über die Krankheit zu sprechen. Der Erfahrungsaustausch der Patienten und Angehörigen untereinander ist darum wichtig. Seit dem 1. Juli bietet das Internetforum der Krebsliga die Möglichkeit, mit anderen von Krebs betroffenen Menschen, mit Angehörigen, mit Fachleuten ins "Gespräch" zu kommen, sich gegenseitig Mut zu machen, Tipps zu geben, Fragen zu stellen und Antworten zu finden. Jubiläumsgeschenk Seit 10 Jahren beantwortet das Team des Krebstelefons, Tel. 0800 55 88 38, kostenlos und einfühlsam Fragen zu Krebs. "Die neue Kommunikationsmöglichkeit www.krebsforum.ch - entstanden mit der Unterstützung von Schering (Schweiz) AG und Stavros S. Niarchos Foundation - ist unser Jubiläumsgeschenk" freut sich Silvia Den, die Leiterin des Krebstelefons. ots Originaltext: Krebsliga Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Silvia Den Leiterin Krebstelefon Tel.: +41/31/389'91'66 E-Mail: den@swisscancer.ch Verena Marti Kommunikation Psychosoziale Programme Tel.: +41/31/389'91'54 E-Mail: marti@swisscancer.ch

Weitere Meldungen: Krebsliga Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: