BASPO / OFSPO

Tag des Schweizer Sports an der Expo.02

    Bern (ots) - Rund 300 Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wirtschaft fanden sich heute auf der Arteplage Yverdon zum Tag des Schweizer Sports an der Expo.02 ein. Bundesrat und Sportminister Samuel Schmid, Swiss Olympic Präsident Walter Kägi sowie Expo-Generaldirektorin Nelly Wenger hiessen die Gäste willkommen. Organisiert wurde der Anlass durch das Bundesamt für Sport Magglingen und Swiss Olympic, welche sich unter dem Titel "Sport Suisse 02" zu gemeinsamen Projekten anlässlich der Expo.02 zusammengeschlossen haben.

    Dass der Sport der Arteplage Yverdon mit ihrem Leitthema "Ich und das Universum" zugeordnet wurde, spreche für seine Universalität, führte Bundesrat Samuel Schmid in seiner Ansprache aus. "Historisch betrachtet ist es wohl das erste Mal, dass der Sport an einer Landesausstellung einen eigenen thematische Pavillon erhalten hat - hier, auf der Arteplage Yverdon. Das ist ein gutes und starkes Zeichen für die zunehmende Bedeutung und Anerkennung des Sports in unserem Land." Im Rahmen der Expo könne der Sport völlig unterschiedliche Facetten präsentieren. Während der Gigathlon durch das Vorstossen in menschliche Grenzbereiche fasziniert habe, zeigten die ExpoGames den Sport in seiner gesamten Bandbreite. Der Pavillon "Circuit" schliesslich lasse spüren, dass die Verantwortung für guten und fairen Sport von uns allen gemeinsam getragen werden müsse.

    "Sport ist bewegend - innovativ - faszinierend. Sport ist für alle. Der Sport mit seiner äusserst schillernden Vielfalt ist ein multikulturelles Phänomen", betonte Walter Kägi, Präsident von Swiss Olympic. Deshalb könne der Sport sowohl dem aktiven als auch dem passiven Besucher der Expo.02 ein persönliches Erlebnis schaffen. "Die Mitgliedverbände von Swiss Olympic haben die Chance der Expo.02 als ideale Plattform, um den Sport einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, gut und sympathisch genutzt."

    Nach einer Präsentation der Kandidatur für die Olympischen Winterspiele "Berne 2010" durch Martin Hodler erlebten die Gäste die Faszination des Sportes im Pavillon "Circuit" auf der Arteplage Yverdon. Ein Besuch der Wintersport-Demonstrationen im Rahmen der Expo-Games schloss die Veranstaltung ab.

ots Originaltext: BASPO
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Barbara Meier
Informationsbeauftragte Bundesamt für Sport
Mobile +41/79/244'66'65

Daniel Steiner
Informationschef Swiss Olympic
Mobile +41/79/300'40'66
[ 012 ]



Weitere Meldungen: BASPO / OFSPO

Das könnte Sie auch interessieren: