eProjects

Nokia setzt auf neue AdSpot-Technologie im Internet

E-Marketing Unternehmen eProjects bringt Spot für das Nokia 5510 ins Netz Wien (ots) - Music, Messaging und Entertainment - das sind die Produkt-Features des neuen Nokia 5510. Das Handy mit dem coolen und funktionellen Design verfügt über einen integrierten Music Player/Recorder, UKW-Radio, Spiele und Chat-Funktion und soll vor allem die junge Zielgruppe ansprechen. Nokia http://www.nokia.at Marketing-Managerin Claudia Bayer suchte für ein besonderes Handy eine besondere Kommunikations-Lösung im Internet, galt es doch die speziellen Features des Handys für das Zielpublikum spannend und modern darzustellen. Die Lösung dazu war der AdSpot von eProjects: "Der Claim "Sieht irre aus. Klingt super" wird damit auch im Netz perfekt umgesetzt. Nokia kann so in seiner Werbekampagne eine optimale Verschränkung der klassischen mit den neuen Medien sicherstellen." Die AdSpots von eProjects - http://www.eProjects.at - machen möglich, wovon wohl jeder User und auch jeder Werbetreibende träumt: TV-Spots im Internet sehen zu können, ohne Download von exotischen Plug-Ins und unabhängig vom Web-Zugang - egal, ob über Modem, ISDN oder Kabel/Breitband. Das Wiener eMarketing-Unternehmen eProjects übernahm hierfür die technische Umsetzung. eProjects-Geschäftsführer Andreas Grasel: "Wir haben auf Basis der Flash-Technologie den TV-Spot für das Web adaptiert und bringen damit das Erlebnis Fernsehwerbung ins Internet." Mehrwert durch TV und Internet Die Media-Schaltung der Nokia AdSpots, die noch bis 10. März in Oesterreich und der Schweiz zu sehen sind, wurde von beyond interactive - http://www.mcinteractive.at, http://www.gobeyond.at -, die Web-Unit der MediaCom, Oesterreichs gröþter Media-Agentur, vorgenommen. Damit konnte die erste länderübergreifende Online Streaming-Kampagne in Oesterreich und der Schweiz realisiert werden. Managing Director Mag. Andreas Weiss: "Nokia generiert mit dieser Cross Media-Strategie einen klaren Mehrwert aus seinem TV-Spot. Die TV-affinen Konsumenten werden im TV abgeholt, die Internet-User im Web. Letztlich eröffnet sich damit die Möglichkeit, das Zielpublikum über verschiedene Medien hinweg konsequent zu begleiten. " Die AdSpots von eProjects auf Flash-Basis hätten sich hier im Vergleich als technologisch klar beste Umsetzung erwiesen. Neben Nokia setzen auch Firmen wie One, Greenpeace, Erste Bank oder Fiat auf die AdSpot Streaming-Technologie. Der Nokia AdSpot zur Ansicht: http://www.livetv.at (Produktbeispiele) Zum Unternehmen eProjects: Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen eProjects bietet "Multi-Access & Multi-Device" eMarketing Lösungen zur Entwicklung, Umsetzung und Betreuung von konvergenten Internetstrategien - Internet-Breitband-Mobil und zur plattformübergreifenden Kommunikation (PC-Mobiltelefon-Pocket PC-Interaktives TV-Info Terminal). eProjects wurde im Oktober 2000 von Andreas Grasel, Klaus Keim und Christian Retzl gegründet. Zum Unternehmen Nokia: Nokia ist weltweit das führende Unternehmen der mobilen Kommunikationsindustrie. Mit ihren Erfahrungen, ihren innovativen Produkten sowie bedienerfreundlichen und sicheren Lösungen ist das Unternehmen der führende Anbieter von Mobiltelefonen sowie ein führender Anbieter von mobilen, festen und IP-Netzwerken. Durch das mobile Internet schafft Nokia neue Möglichkeiten für Unternehmen und bereichert darüber hinaus den Alltag im Privatbereich. Nokia ist an den sechs wichtigsten Börsen notiert und gehört somit weltweit zu den Unternehmen mit dem grössten Aktienstreubesitz. Zum Unternehmen MediaCom/beyond interactive: beyond interactive, Internet-Unit des Mediacom-Netzwerkes, positioniert sich am Markt als Spezialist für digitale Kommunikation. Damit bietet beyond interactive neben Kommunikations- und Mediaplanung auch die kreative und technische Umsetzungen von Online-Kampagnen an. Weiters werden erfolgreich für namhafte heimische Unternehmen Projekte des eCommerce, eCRM und Community-Buildings umgesetzt. ots Originaltext: AiGNER PR Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: AiGNER PR Astrid Mayer Tel. +43/1/718-28-00-12 E-Mail: astrid.mayer@aigner-pr.at

Das könnte Sie auch interessieren: