Vivacon AG

Exklusive Partnerschaft mit Einrichter Domicil
Vivacon AG schließt bundesweite Kooperation mit Domicil Möbel GmbH bei Innenausstattung von Luxusapartments

    Köln (ots) - Die Vivacon AG, Köln, hat eine exklusive Kooperation mit dem Inneneinrichter Domicil Möbel GmbH, Lindau/Bodensee, geschlossen. Unter dem Namen "LivingDomicil" wird die Vivacon AG künftig ihre Produktlinie Serviced Apartments bundesweit von Domicil in drei unterschiedlichen Ausstattungslinien "classic", "elegant" und "mediterran" einrichten lassen. Domicil wird das Immobilienangebot "LivingDomicil" in seinen Einrichtungshäusern, Magazinen sowie anderen Marketingmedien bewerben. Das Konzept der Serviced Apartments richtet sich an Bewohner, die in Citylagen deutscher Großstädte eine voll ausgestattete Wohnung suchen, die Komfort und Wohlfühl-Ambiente mit Rundum-Services wie insbesondere Reinigungs-, Sicherheits- und Besorgungsangeboten verbindet. Zielgruppe sind insbesondere Manager, die berufsbedingt Wochenendpendler sind und denen nun eine echte Alternative zum 4 oder 5 Sterne-Hotel geboten werden kann.

    Die Vivacon AG ist bundesweit in marktführender Position beim Angebot hochwertigster luxuriöser Eigentumswohnungen in Deutschland. Unter der Marke "yoo Deutschland" bietet sie zudem exklusiv von Designer Philippe Starck gestaltete Wohnungen an. Seit Beginn dieses Jahres wird ihr Immobilienangebot ergänzt um hochrentierliche Full-Service-Apartments für Manager. "Für dieses Projekt hat sich Vivacon unter internationalen Einrichtern umgesehen und nach ausführlichen Gesprächen für Domicil als Einrichtungspartner entschieden", erklärt Michael Ries, Vorstand Development der Vivacon AG. "Denn Domicil steht für ´Einrichten mit Gefühl´. Das Unternehmen verfügt über eine umfassende eigene Kollektion hochwertiger, harmonisch aufeinander abgestimmter Möbel, Stoffe und Accessoires und richtet ganzheitlich ein, von der Fensterdekoration über die Möbel bis zu Teppichen, Lampen und Bildern, von der Planung bis zum letzten Schliff durch die Dekorateure", so Ries. Die Domicil Kollektion wird von Designern der Lindauer Zentrale entworfen und bei ausgewählten Herstellern überwiegend in Deutschland und im europäischen Ausland gefertigt. Die Domicil Möbel GmbH vertreibt die Kollektion über zurzeit 24 Domicil Einrichtungshäuser, davon zwei Auslandshäuser, und einen Outlet-Store.

    "Mit der Gewinnung von Domicil als exklusivem Partner für unsere Serviced Apartments unterstreichen wir ein weiteres Mal die Position der Vivacon AG als Top-Anbieter von Wohnungen, die für luxuriösen Lebensstil stehen", sagt Michael Ries. "Und unsere Erfahrungen zeigen, dass gerade Kapitalanleger solche Immobilien bevorzugen, die durch ihre Einzigartigkeit die Aussicht auf Wertstabilität und Rentabilität bieten."

    Auch Christian Hartmannsgruber, Geschäftsführer der Domicil Möbel GmbH, ist überzeugt von der neuen Kooperation: "Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit der Vivacon AG. Denn wir passen als gut eingeführte deutsche Luxusmarke und vor allem mit unserem ganzheitlichen Ansatz perfekt zu den hochwertigen Baukonzepten und dem Servicegedanken der Vivacon."

    Ein erstes Vivacon-Projekt mit 54 Serviced Apartments, bei dem "LivingDomicil" umgesetzt werden soll, befindet sich in der Chausseestraße in Berlin. Ein weiteres Projekt ist ab dem 4. September 2008 in der "Luisenstadt" am Köllnischen Park in Berlin-Mitte geplant. Hier soll Domicil die Einrichtung und Ausstattung von rund 100 Wohnungen übernehmen. Weitere Serviced Apartments wird die Vivacon AG künftig auch in anderen deutschen Großstädten anbieten.

    Die SDAX notierte Vivacon AG ist bundesweit führend bei Revitalisierung und Verkauf denkmalgeschützter Immobilien. Auch vertreibt sie bundesweit exklusiv unter der Marke "yoo Deutschland" von Designer Philippe Starck konzeptionierte Eigentumswohnungen und bietet darüber hinaus Neubau-Eigentumswohnungen in absoluten Top-Lagen deutscher Metropolen an. Daneben ist die Vivacon AG in marktführender Position als Investment- und Asset Manager für Wohnimmobilienbestände. Die Curanis Gruppe - eine 80%ige Tochtergesellschaft der Vivacon AG - betreut an über 250 Standorten in Deutschland mehr als 58.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit einem Marktvolumen von 4,5 Milliarden Euro.


ots Originaltext: Vivacon AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
presse@vivacon.de,
Tel. 0221-1305621-783,
Fax 0221-1305621-952,
www.vivacon.de

kathrin.ulshoefer@hermesmedien.de,
Tel. 0221-130808-555, Fax 0221-130808-640

presse@domicil.de,
Barbara Toillié,
Tel. 0751-48832,
mobil 0160 944 755 10,
Fax 0751-44621,
www.domicil.de



Weitere Meldungen: Vivacon AG

Das könnte Sie auch interessieren: