Vivacon AG

VIVACON AG neuer Sponsor des Davis Cup-Teams der Tennis-Nationalmannschaft

    Köln (ots) - Die VIVACON AG ist der neue Teamsponsor der deutschen Tennis-Nationalmannschaft - des Davis Cup-Teams um Teamchef Patrick Kühnen. Bereits in der nächsten Davis Cup-Begegnung gegen Kroatien vom 9. bis 11. Februar wird die VIVACON AG die deutsche Tennismannschaft als neuer Sponsor begleiten.

    Mit diesem sportlichen Engagement der VIVACON AG gibt es nach einer Pause von fünf Jahren wieder einen neuen Teamsponsor für den deutschen Tennisbund. Die VIVACON AG schließt die Lücke und möchte auf diese Weise die erfolgreiche Tradition aus der Zeit der Davis Cup-Siege mit Becker, Steeb, Jelen und dem heutigen Teamchef Patrik Kühnen aufgreifen und weiterführen.

    Die VIVACON AG knüpft bewusst an diese Erfolgsgeschichte an. Nicht nur Tommy Haas' Halbfinalteilnahme bei den Australian Open zeigt die Stärke des deutschen Herrentennis. Auch die Rückkehr des deutschen Davis Cup-Teams in die Weltgruppe des Tennis war für die VIVACON AG ein Anlass, das erfolgreiche Team zukünftig zu unterstützen. Die VIVACON AG sieht ein großes Potenzial im deutschen Tennis und im Team um Tommy Haas.

    "Die VIVACON AG und das deutsche Davis Cup-Team, das passt einfach perfekt zusammen", erklärt Lars Schriewer, der Kommunikationschef der VIVACON. Die VIVACON AG ist ein dynamisches junges Unternehmen, das seit Jahren eine einmalige Wachstumsstory im deutschen Markt für Wohnimmobilien schreibt.

    "Auch ein Unternehmen kann nur im Team stark sein", so Schriewer. "Die deutsche Davis Cup-Mannschaft verkörpert die Werte, mit denen auch wir erfolgreich sind. Starker Mannschaftsgeist, Professionalität und die Fähigkeit, Potenziale und Chancen zu nutzen."

    Patrick Kühnen, der selbst dreimal den Davis Cup als Spieler gewinnen konnte, zeigte sich ebenfalls erfreut über den Sponsorvertrag mit der VIVACON AG: "Über dieses Engagement freuen wir uns sehr. Es zeigt, dass Tennis in Deutschland auch in der Öffentlichkeit wieder eine große Rolle spielt."


ots Originaltext: Vivacon AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:

Lars Schriewer
Direktor Kommunikation
Tel.: + 49 221 130 5621 631
Lars.Schriewer@vivacon.de

Vivacon AG
Bayenthalgürtel 4
50968 Köln
Fax: + 49 221 / 130 5621 950
www.vivacon.de



Weitere Meldungen: Vivacon AG

Das könnte Sie auch interessieren: