Kunstsupermarkt

Künstler malen live im Supermarkt Erleben, wie Kunst entsteht

Künstler malen live im Supermarkt Erleben, wie Kunst entsteht
Kuenstlerin Evelyne Doenicke aus Muttenz arbeitet live im Kunst-Supermarkt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100002865 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Kunstsupermarkt"

Solothurn (ots) - Düster, bunt, überraschend oder déjà vu? Der Kunst-Supermarkt scheidet die Geister und das ist gut so. Die Meinungen gehen auseinander, weil die Auswahl in der Ausstellung mit rund 7500 Kunstwerken so gross und vielseitig ist. Jetzt können die Besucher im Kunst-Supermarkt ihre Lieblingskünstler persönlich kennenlernen. An den Wochenenden bis und mit Sonntag, 3. Januar 2016, arbeiten viele Kunstschaffende in eigens eingerichteten Künstlerateliers in der Ausstellung. Das Publikum ist eingeladen, zuzuschauen wie die Bilder entstehen, Fragen zu stellen und sich mit allen Anwesenden auszutauschen. Wer wann in der Ausstellung anwesend ist, erfahren Interessierte im Internet unter kunstsupermarkt.ch

Der 16. Schweizer Kunst-Supermarkt in Solothurn zeigt Kunstwerke zu Preisen, die sich jeder leisten kann. Die ausgestellten Werke kosten CHF 99.-, 199.-, 399.- und 599.- und können vor Ort erworben werden. Der Kunst-Supermarkt dauert noch bis zum 10. Januar 2016.

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 14-20 Uhr 
Samstag/Sonntag: 11-17 Uhr 
24./26./31.12.2015 und 2.1.2016 
jeweils 11-16 Uhr 25.12.2015 und 1.1.2016 geschlossen 

Kontakt:

Peter-Lukas Meier, Tel. 032 626 40 30, E-mail: peter.meier@rothus.ch

16. Schweizer Kunst-Supermarkt
Schöngrünstrasse 2
4500 Solothurn
Tel. 032 626 40 30

www.kunstsupermarkt.ch


Weitere Meldungen: Kunstsupermarkt

Das könnte Sie auch interessieren: