MCH Group AG

Schlussbericht: Igeho 01 - Erfolgreiche Bilanz nach sechs Messetagen

Basel (ots) - Messeveranstalter und Aussteller bilanzieren einen erfolgreichen Messerverlauf der Igeho 01. Vom 23. bis 28. November 2001 wurden an der Internationalen Fachmesse für Gemeinschaftsgastronomie, Hotellerie und Restauration 78'389 Fachbesucherinnen und -besucher gezählt. Damit wurde eine vergleichbare Besucherfrequenz wie in den vorangegangenen Veranstaltungen der Igeho verzeichnet. Der positive Trend im Vorfeld der Igeho 01 mit höchster Ausstellerzahl (837) und grösster verkaufter Netto-Fläche (41'000 m2) seit Bestehen der Igeho wurde damit auch besucherseitig bestätigt. Positiv äusserten sich die rund 800 Aussteller über die hohe Qualität und Entscheidungskompetenz der Besucher. Das breitgefächerte Angebot und die übersichtliche Strukturierung der Messe schätzten die Besucher. Erfolgreiche Messegeschäfte und gute Kundenkontakte verzeichnen die Mehrheit der 837 Aussteller der Igeho 01. Zufrieden äusserten sich die Aussteller insbesondere über die hohe Qualität und Entscheidungskompetenz der Besucher. Viele der Aussteller planen deshalb bereits heute ihren Auftritt an der Igeho 03. Punkto Besucherentwicklung ziehen die Messeveranstalter eine positive Bilanz. Obwohl dieses Jahr im Vergleich zur Igeho 99 kein Salon Culinaire Mondiale, internationaler Koch- und Kochkunstwettbewerb, stattfand, konnten mit rund 78'389 verkauften Eintritten die Besucherzahlen gegenüber der vorangegangenen Igeho mit 80'023 Besuchern fast gehalten werden. Besser zu vergleichen sind die diesjährigen Besucherzahlen mit der Igeho 97, ebenfalls eine Igeho ohne Salon Culinaire Mondiale. Mit 76'712 registrierten Besuchern im 1997 und den 78'389 Eintritten im 2001 kann sogar eine Steigerung in der Besucherentwicklung festgestellt werden. Das Erreichen dieser Besucherfrequenz ist vor dem Hintergrund der angespannten wirtschaftlichen Lage mit direktem Einfluss auf Hotellerie und Gastronomie ein Erfolg. The World of INSPIRATION Der Start der World of INSPIRATION ist gelungen. Die Lancierung dieses neuen Messekonzeptes brauchte auf Veranstalterseite viel Überzeugungskraft, weil sich viele Firmen ihren Auftritt in dieser neuen Präsentationsform nur schwer vorstellen konnten. Mit dieser Premiere wurde aber deutlich, dass diese neue Form durchaus Qualitäten hat, die ein konventioneller Messestand nicht bieten kann. Die Einbindung in eine Themenwelt zusammen mit anderen Firmen bedeutet eine Attraktivitätssteigerung. Heute zeigen deshalb auch andere Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen Interesse, sich an der nächsten Igeho in dieser Form zu präsentieren. The World of INSPIRATION soll nach der gelungenen Premiere an der Igeho 03 weiter etabliert und ausgebaut werden. European Hospitality Forum Positive Resonanz erhielt auch das erste European Hospitality Forum. Mit 140 Teilnehmern vor Ort und rund 400 Schülern der Hotelfachschulen Thun und Lausanne vor den Bildschirmen via Lifeübertragung sind die fünf Organisatoren zufrieden mit der ersten Durchführung dieser neuen Plattform für Führungskräfte aus dem Hospitality-Bereich. Mit Frau Prof. Dr. Höhler, Dr. Bjørn Johansson und Kurt Ritter waren hochkarätige Referenten vor Ort, die ihre Einschätzungen zu Leadership in der Hospitality-Branche spannend erörterten. Auch im Round Table, besetzt mit namhaften Persönlichkeiten wie Angelika Heyer, Jeffrey Catrett, Hans Wiedemann, Otto Lindner jr. und Bjørn Johansson, unter der Leitung vom bekannten Schweizer Fernsehjournalisten Stephan Klapproth wurden interessante Thesen zum CEO von morgen diskutiert, wobei Fragen von Hotelfachschülern via E-Mail in der Diskussionsrunde aufgenommen wurden. Die Medienmitteilung ist auch auf dem Internet abrufbar: www.igeho.ch Statements der Aussteller zur Igeho 01 in Basel. Corinne Huber, Projektleiterin Igeho, GastroSuisse: Wir hatten vor allem am Montag und Dienstag sehr interessiertes Fachpublikum am Stand. Aber auch der Freitag und der Sonntag waren wichtige Tage für uns. Unser Angebot fand grossen Anklang, weshalb wir sehr gut besucht wurden. Peter Hochstrasser, Leiter Marketing, Hotel & Gastro Union: Das ganze Team ist mehr als begeistert über unseren Erfolg an der Igeho 01. Mit 1'200 Neumitgliedern haben wir unser Ziel von 360 Neuzugängen weit übertroffen. Wir planen darum schon jetzt unseren Auftritt an der Igeho 03. Werner Lerch, Leiter Marketing Verpflegungstechnik, Franke AG: Wir waren im Vorfeld skeptisch, was uns die Igeho 01 geschäftlich bringt. Jetzt im Rückblick sind wir überzeugt, auch nächstes Mal in gleicher Form teilzunehmen, denn die Igeho ist in Europa eine der wichtigsten Messen für unser Unternehmen. Peter Hürsch, Grosskundenbetreuer, Nestlé Suisse S.A.: Unser Standkonzept und unser Standort haben sich bewährt. Wir hatten viele Bestellungen gleich hier auf der Messe und rechnen auch nach der Messe mit guten Geschäften. Einmal mehr war die Igeho ein Grosserfolg für uns. Josef Windhofer, Verkaufsleiter, Voglauer Objekt: Die Igeho 01 scheint ruhiger zu sein als in vorangegangenen Jahren. Möglicher-weise liegt es an unserem neuen Standort im Parterre, der uns weniger Frequenz bringt. Wir können aber das Nachmessegeschäft heute noch nicht abschätzen. Guido Henzmann, Innenarchitekt, Lingo Interieur AG: Ich habe für meinen Auftritt hier an der World of INSPIRATION sehr positives Echo von Besuchern und Medienvertretern erhalten. Ob die geknüpften Kontakte qualitativ gut sind, wird das Nachmessegeschäft weisen. Für nächstes Mal müsste aber der Pool an Interessenten für die World of INSPIRATION höher sein, damit die Suche nach Partnern einfacher ausfällt. Gebhard Arnold, Marketing- und Vertriebsleiter, Berndorf Luzern AG: Der Messeverlauf hat unsere Erwartungen übertroffen. Die geknüpften Kundenkontakte sind von hoher bis sehr hoher Qualität. Mit unserem ungewöhnlichen Auftritt als dynamische und teambetonte Eishockey-Mannschaft konnten wir viele Besucher überzeugen. Der Aufbau in der Halle und der Checkpoint waren dieses Jahr optimal organisiert. Willy Käser, Bereichsleiter Marketing und Verkauf Schweiz, Cafina AG: Ich bin durchwegs zufrieden mit der Beteiligung an der Igeho 01. Wir haben gut verkauft, viele Offertanfragen und rechnen darum mit einem beachtlichen Nachmessegeschäft. Igeho 01 - 23. bis 28. November 2001 - Messe Basel Veranstalter: MCH Messe Basel AG - ein Unternehmen der MCH Messe Schweiz AG ots Originaltext: MCH Messe Basel AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Igeho 01, Meret Peter, Kommunikationsleiterin MCH Messe Basel AG Postfach CH-4021 Basel Tel. +41 58 206 22 15 Fax +41 58 206 21 91 E-Mail: meret.peter@messe.ch Internet: www.igeho.ch [ 001 ]

Weitere Meldungen: MCH Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: