Bundeskanzlei BK

Bundesratsreise vom 4.
5. Juli 2001

Bern (ots) - An die - Bundeshausjournalisten/innen - Inlandredaktionen (über OTS) - Bundeshausfotografen/innen - SRG und Privatfernsehen Sehr geehrte Damen und Herren Die diesjährige Bundesratsreise findet am 4. / 5. Juli statt und führt in den Kanton Zürich, den Kanton des Bundespräsidenten. Herr Bundespräsident Moritz Leuenberger hat für seine Ratskolleginnen und -kollegen eine abwechslungsreiche Reise zusammengestellt. Auch Sie können - zumindest teilweise - daran teilnehmen. So sind für die Medien die folgenden Fixpunkte vorgesehen: Mittwoch, 4.7.2001 15.00 Uhr: vor der Villa Flora in Winterthur (Ankunft des Bundesrates mit einem Car; Besuch der Gemäldeausstellung) 16.45 Uhr: vor dem Stadthaus Winterthur (Apéro mit der Bevölkerung) 18.40 Uhr: Oerlikon - Einstieg ins Cobra-Tram Donnerstag, 5.7.2001 12.30 Uhr: auf dem Sechseläutenplatz in Zürich (Fahrt mit dem grössten Riesenrad der Welt; Apéro mit der Bevölkerung) Wir bitten Sie, sich auf diese vier Kontaktmöglichkeiten zu beschränken und im übrigen den Bundesrat seine Reise ungestört geniessen zu lassen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und grüssen Sie freundlich. ots Originaltext: Schweizerische Bundsekanzlei Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Hansruedi Moser, tel. +41 31 322 37 63

Das könnte Sie auch interessieren: