MCH Group AG

European Hospitality Forum am Montag, 26. November 2001, im Kongresszentrum Basel

    Basel (ots) - Am Montag, 26. November, findet das erste European Hospitality Forum im Kongresszentrum Basel statt. Unter dem Titel «Von Diktatoren, Gladiatoren und Kommunikatoren. Leadership heute und morgen» werden aktuelle Fragen zu Führungsqualitäten im Hospitality Business diskutiert. Top-Referenten wie Frau Prof. Dr. Gertrud Höhler, Beraterin von Wirtschaft und Politik, Berlin, Kurt Ritter, Präsident und CEO Radisson SAS Hotels & Resorts, Brüssel und Dr. Bjørn Johansson, Unternehmens- und Wirtschaftsberater, Zürich garantieren für eine hochkarätige Veranstaltung, zu der nationale und internationale Führungskräfte der 4- bis 5-Sterne-Hotellerie erwartet werden.

    Das European Hospitality Forum wird parallel zur Igeho 01, Internationale Fachmesse für Gemeinschaftsgastronomie, Hotellerie und Restauration (23. bis 28. November 2001, Messe Basel), veranstaltet und ist die neue Plattform für Spitzenmanager der Hospitality Branche. Thematisiert werden aktuelle Fragen zu Entwicklungen und Veränderungen im Hospitality Sektor und zu deren Auswirkungen auf die konventionelle Karriere unter Einbezug von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Trends. Mit Prof. Dr. Gertrud Höhler, Kurt Ritter und Dr. Bjørn Johansson konnten hervorragende Referenten aus Hotellerie, Wirtschaft und Politik gewonnen werden, die diese Fragen aus ihrer Optik und Erfahrung beleuchten.

    Im anschliessenden Round Table diskutieren namhafte Persönlichkeiten unter der Leitung des bekannten Schweizer Fernsehmoderators Stephan Klapproth. Die hochkarätig zusammengesetzte Runde sorgt für spannende Diskussionen und wertvolle Impulse für die Führungselite der Hospitality Branche.

    Es diskutieren: Angelika Heyer, Chefredakteurin «NGZ - Der Hotelier», Frankfurt a.M., Hans Wiedemann, Managing Director der Montreux Palace SA, Montreux, Otto Lindner jr., Vorstand Lindner Hotels, Düsseldorf/Leukerbad, Jeffrey Catrett, Dekan Ecole hôtelière de Lausanne und Dr. Bjørn Johansson, Wirtschafts- und Unternehmensberater, Zürich.

    Das European Hospitality Forum bietet Raum für die Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen zur Leadership, vermittelt spannende Impulse und ermöglicht interessante Kontakte und intensiven Austausch mit Branchenleadern. Organisiert wird das European Hospitality Forum von der Igeho, dem Schweizer Hotelier-Verein, dem Gottlieb Duttweiler Institut GDI in Rüschlikon, der Food and Beverage Management Association FBMA, Zürich und der Hotelfachschule EHL, Lausanne.

    Unter www.ehforum.ch erhalten Sie weitere Informationen und können sich anmelden.

    Medienvertreter können sich im Kongresszentrum am Schalter «Medien» akkreditieren.

    Die Medienmitteilung ist auch auf dem Internet abrufbar: www.igeho.ch

    Das European Hospitality Forum auf einen Blick

    Datum:                         Montag, 26. November 2001
    Ort:                            Kongresszentrum Basel
    Zeit:                          10.30 bis 13.30 Uhr
    Veranstalter:              Igeho, SHV, EHL, FBMA, GDI
    Internet:                    www.ehforum.ch
    Weitere Auskünfte:      Tel. +41 61 686 28 28
    und Anmeldung              Fax +41 61 686 21 85
    E-Mail:                        kongress@messebasel.ch


ots Originaltext: MCH Messe Basel AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Igeho 01
Meret Peter, Kommunikationsleiterin
MCH Messe Basel AG
Postfach
CH-4021 Basel
Tel. +41 58 206 22 15
Fax +41 58 206 21 91
E-Mail: meret.peter@messe.ch
Internet: www.igeho.ch
[ 022 ]



Weitere Meldungen: MCH Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: