Manta Reisen

Manta Reisen fliegt als erster Schweizer Reiseveranstalter direkt nach Marsa Alam

Ägyptens Süden rückt näher Zürich (ots) - Darauf haben Tauch- und Badefreunde des Roten Meeres lange gewartet: Ab 11. Juli 2002 fliegt Manta Reisen als erster Schweizer Reiseveranstalter mit Edelweiss Air direkt nach Marsa Alam. Damit entfällt für diese und die noch weiter südlich gelegenen Destinationen Ägyptens der vierstündige Bustransfer vom Flughafen Hurghada. Der Schweizer Marktleader für Tauchreisen weltweit wird einmal mehr seiner Pionierrolle gerecht. Nach der Ankündigung im letzten Jahr, die südlichste Destination in Ägypten exklusiv in ihr Programm aufzunehmen, fliegt Manta Reisen ab 11. Juli 2002 als erster Schweizer Reiseveranstalter direkt nach Marsa Alam. Damit ersparen sich Tauch- und Badereisende die vier- und mehrstündige Busfahrt vom Flughafen Hurghada in den faszinierenden Süden Ägyptens. Wie angenehm diese Reise-Erleichterung ist, spüren vor allem die Gäste der Hotels südlich von El Quseir, wie das Mövenpick Resort und Mangrove Bay Resort in El Quseir, das Kahramana Blondie Beach in Marsa Alam und das Hotel Zabargad in Hamata. Ein ganz besonderes Plus stellt die neue Flugverbindung für das Lahami Bay Beach Resort dar, das am 17. Mai 2002 offiziell eröffnet wird. Dieses neue Resort bietet ein 5 km langes Hausriff und liegt - als südlichstes Resort Ägyptens - zwischen Hamata und Berenice in der neu für den Tourismus erschlossenen, unberührten und heute wohl interessantesten Region für Sporttaucher am Roten Meer. Auch für die beliebten Südtouren-Tauchsafaris entfällt der lange Bustransfer: Ab dem Hafen in Marsa Alam werden in einwöchigen Törns nicht nur Tauchplätze wie Gota Marsa Alam, Gota Wadi Gimal, Sha'ab Mahsur sondern auch das in der Fury Shoals Riffgruppe liegende Dolphinriff erkundet. ots Originaltext: Manta Reisen Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Manta Reisen, Zürich Amy Stierli Tel. +41/1/268'24'24 E-Mail: amy.stierli@manta.ch

Das könnte Sie auch interessieren: