Raiffeisen-Mitglieder erhalten Skitickets zum halben Preis

    St. Gallen (ots) - In der kommenden Wintersaison hat Raiffeisen zwei attraktive Angebote: Bis Mai 2011 profitieren die über 1,6 Millionen Raiffeisen-Mitglieder mit der Aktion «Schneegenuss zum halben Preis» von 50% Rabatt auf Tageskarten in sechs Skigebieten in der ganzen Schweiz. Zudem unterstützen Wintersportfans mit dem Kauf von Fanhandschuhen und -mützen den Schweizer Schneesportnachwuchs.

    Mit Raiffeisen können Mitglieder im Winter 2010/11 die Skipisten an den Wochentagen von Montag bis Freitag sowie an mehreren ausgewählten Wochenenden zum halben Preis geniessen. Für warme Hände und einen warmen Kopf sorgen dabei die Fanhandschuhe und -mützen mit dem Schweizerkreuz.

    «Hands-Up für den Schweizer Nachwuchs»

    Unter dem Motto «Hands-Up für den Schweizer Nachwuchs» spendet Raiffeisen pro verkauften Artikel fünf Franken an die Nachwuchsförderung von Swiss-Ski und den Ski-Regionalverbänden. Als Partner von Swiss-Ski liegt Raiffeisen die Nachwuchsförderung besonders am Herzen: Denn dem Platz zuoberst auf dem Podest gehen harte Jahre des Trainings und der Förderung voraus. Mit dem Kauf der trendigen Winteraccessoires werden professionelle Trainingsbedingungen für Kinder und Jugendliche mitfinanziert. Die Fanhandschuhe und -mützen können online unter www.raiffeisen.ch/hands-up oder in jeder an der Aktion teilnehmenden Raiffeisenbank für zehn Franken gekauft werden.

    Zum halben Preis in sechs Ski-Gebiete

    Raiffeisen-Mitglieder können in sechs Wintersportregionen vom halben Preis profitieren: Nebst Laax, Davos Klosters, Jungfrau-Region und Sörenberg beteiligen sich auch die beiden Westschweizer Ski-Gebiete Alpes Vaudoises und 4 Vallées am exklusiven Angebot. "Wochenend-Wintersportler" profitieren ebenfalls - die Aktion ist an mehreren ausgewählten Wochenenden gültig. Bis zu zwei Kinder bis 17 Jahre erhalten in Begleitung eines Mitglieds in allen sechs Ski-Gebieten eine Tageskarte zum halben Preis.

    Raiffeisen: Drittgrösste Bankengruppe in der Schweiz

    Die Raiffeisen Gruppe ist die führende Schweizer Retailbank. Die dritte Kraft im Schweizer Bankenmarkt zählt 3,3 Millionen Kundinnen und Kunden. Davon sind 1,6 Millionen Genossenschafter und somit Mitbesitzer ihrer Raiffeisenbank. Zur Raiffeisen Gruppe gehören die 339 genossenschaftlich organisierten Raiffeisenbanken mit 1132 Bankstellen. Die rechtlich autonomen Raiffeisenbanken sind in der Raiffeisen Schweiz Genossenschaft zusammengeschlossen. Diese hat die strategische Führungsfunktion der gesamten Raiffeisen Gruppe inne. Die Raiffeisen Gruppe verwaltet per 30. Juni 2010 Kundenvermögen in der Höhe von 137 Mrd. Franken und Kundenausleihungen von 122 Mrd. Franken. Der Marktanteil im Hypothekargeschäft beträgt gut 15%, im Sparbereich knapp 20%. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 143 Mrd. Franken.

    Weitere Informationen zu den Raiffeisen Winteraktionen sowie Bestellmöglichkeiten für die Fan-Handschuhe und -mützen: www.raiffeisen.ch/winter

ots Originaltext: Raiffeisen Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Franz Würth
Mediensprecher
Tel.:    +41/71/225'84'84
E-Mail: franz.wuerth@raiffeisen.ch

Stefan Kern
Leiter Externe Kommunikation
Tel.:    +41/71/225'94'41
E-Mail: stefan.kern@raiffeisen.ch