L'TUR

Immer mehr Schweizer buchen Kreuzfahrten auf den letzten Drücker

Baden-Baden (ots) - Im vergangenen Jahr haben sich weltweit rund 9 Millionen Reisende für einen Urlaub auf dem Wasser entschieden - Tendenz steigend. Und auch Last Minute-Kreuzfahrten liegen in der Schweiz voll im Trend: "Immer mehr Kunden suchen nach attraktiven Angeboten für Hochsee- und Flusskreuzfahrten auf den letzten Drücker", so L'TUR-Pressesprecherin Nina Meyer. Aufgrund der steigenden Nachfrage hat Europas Marktführer für Last Minute-Reisen jetzt sein Angebot ausgebaut. In Kooperation mit e-hoi sind in Zukunft Fluss- und Seereisen aller namhaften Reedereien über L'TUR buchbar. Ideal für Sparfüchse: Wer sich erst wenige Wochen vor dem Ablegen entscheidet, darf sich über eine Preisersparnis von bis zu 50 Prozent freuen. So kostet eine viertägige Kurzreise auf der AIDAcara inklusive Flug nach Mallorca und mit Landgängen in die spanischen Küstenstädte Alicante und Valencia ab 775 Franken pro Person. Eine 12-tägige Kreuzfahrt rund um Westeuropa gibt es schon für 1080 Franken pro Person. Auf dem deutschen Klassiker Princess Daphne geht's von Nizza rund um die iberische Halbinsel - mit Stopps in Barcelona, Málaga, Cádiz, Lissabon und Saint-Malo über Dover durch den Nord-Ostseekanal bis nach Kiel. Alle Last Minute-Kreuzfahrten sind über die kostenfreie Hotline 00800/21212100 oder in einem der 165 L'TUR-Shops buchbar. ots Originaltext: L'TUR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Nina Meyer Leitung Marketing & PR L'TUR Tourismus AG Augustaplatz 8 76530 Baden-Baden Tel. +49-7221-366366 Fax +49-7221-366639 http://www.ltur.com http://www.ltur-presse.ch http://taeglich.ltur.com

Das könnte Sie auch interessieren: