Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Beta Systems Software AG

UNTERNEHMENSMITTEILUNG: Beta Systems gibt geprüfte Jahresergebnisse 2006 bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Bilanz/Geschäftsbericht

Berlin, 27. März 2007 - (euro adhoc) - -----------------

-  Beta Systems steigert Umsätze im Geschäftsjahr 2006      um circa
1,1 Prozent auf rund E 96,6 Mio. -  Vorsteuerergebnis mit rund E
-16,4 Mio. (Vorjahr: E -5,1 Mio.) und      Jahresergebnis mit rund E
-18,4 Mio. (Vorjahr: E 1,6 Mio. inkl. E 6,1 Mio.      
Veräußerungserlös) aufgrund Sondereffekten (rund E 12 Mio. im
Geschäftsjahr      2006) erwartungsgemäß deutlich negativ -  Entlastete
Kostenposition und Wachstum im Lizenzbereich im zweiten Halbjahr:      
vergleichbares (um Sondereffekte bereinigtes) operatives Ergebnis
2006      verbessert auf E -3,6 Mio. (Vorjahr E -4,2 Mio.)

Die Beta Systems Software AG (BSS, ISIN DE0005224406) schließt das Geschäftsjahr 2006 mit einem Umsatzwachstum von E 1,0 Mio. bzw. 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr ab. Das Jahresergebnis beträgt E -18,4 Mio.(Vorjahr: E 1,6 Mio.) und ist durch Sondereffekte aus dem Verkauf der Kleindienst Scanner GmbH, einer Risiko-Neubewertung zur Jahresmitte und konzernweiten Einmaleffekten durch die Neuausrichtung in den Geschäftssegmenten ECM und IdM geprägt. Eine Neudimensionierung der Organisation und Ausrichtung auf Marketing, Vertrieb und Service wurde vorgenommen und die Fokussierung hinsichtlich Portfolio, Kunden, Branchen, Regionen umgesetzt, so dass bereits im zweiten Geschäftshalbjahr die um ca. 8% reduzierte operative Kostenbasis (Fixkosten p.a.) erste Wirkung zeigte. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis liegt um E  0,6 Mio. über dem des Vorjahres. Unter Berücksichtigung der genannten Sondereffekte im maßgeblichen Einzelabschluss nach HGB ist in der Konzernmuttergesellschaft Beta Systems Software AG kein Bilanzgewinn angefallen. Deshalb erfolgt für das Geschäftsjahr 2006 keine Dividendenausschüttung.

Ausblick Geschäftsjahr 2007 Durch die im Zuge der Fokussierung der Unternehmensstrategie vorgenommenen Maßnahmen im vertrieblichen Bereich erwartet der Vorstand im Geschäftsjahr 2007 eine leichte Umsatzsteigerung. Dies geht einher mit einer signifikanten Steigerung des Softwarelizenz- und Servicegeschäfts bei gleichzeitiger Reduzierung des Umsatzanteils aus Hardware. Durch die optimierte Kostenstruktur geht das Management derzeit von einer dauerhaften Überschreitung der Gewinnschwelle im weiteren Jahresverlauf sowie einer EBIT- Marge im einstelligen Bereich für das Geschäftsjahr 2007 aus.

Kommentar des Vorstands Kamyar Niroumand, Vorstandsvorsitzender der Beta Systems Software AG, führte anlässlich der Vorlage der Geschäftszahlen aus: "Hinter uns liegt ein ereignisreiches und von Veränderungen geprägtes Geschäftsjahr. Das erste Halbjahr 2006 war stark vom Abschluss der Konsolidierungsmaßnahmen beeinflusst. Gerade im operativen Bereich haben wir im zweiten Halbjahr deutliche Fortschritte gemacht und konnten mit zahlreichen größeren Vertragsabschlüssen mit namhaften Kunden wie Allianz, Postbank oder UniCredit Group unser Profil im Kundensegment Financial Services schärfen. Den Umsatzrückgang im Lizenzgeschäft - unserem wichtigsten Wachstumsmotor - haben wir im zweiten Halbjahr gestoppt und auf Jahresbasis ein leichtes Wachstum von rund 1 Prozent erzielt."

Herr Niroumand fügte hinzu: "Nun gilt es, diesen positiven Trend fortzusetzen und auch unser Wartungs- und Service-Geschäft durch weitere Neuabschlüsse im Lizenz- und Lösungsgeschäft vor allem in den Segmenten IdM und ECM zu stärken. Wir haben den Grundstein für den erfolgreichen Turnaround im Geschäftsjahr 2007 gelegt und die Voraussetzungen für Wachstum geschaffen. Unser Ziel bis 2008 ist es, dass alle Geschäftsbereiche profitabel arbeiten."

Weiterführende Informationen zum Geschäftsjahr 2006 Online-Bilanzpressekonferenz

Weitere Einzelheiten werden am 27. März 2007 im Rahmen einer Online- Bilanzpressekonferenz bekannt gegeben und von der Geschäftsleitung erläutert. Die Online-Bilanzpressekonferenz findet um 11:00 Uhr statt und wird live im Internet unter http://www.webpk.de/betasystems_270307 übertragen.

Der vollständige Geschäftsbericht 2006 ist unter www.betasystems.de Rubrik 'Investor Relations' veröffentlicht.

Ende der Mitteilung

Beta Systems Software AG, Berlin, Deutschland Die Beta Systems Software AG (Prime Standard: BSS, ISIN DE0005224406) entwickelt hochwertige Software-Produkte und -Lösungen für sichere und effiziente Verarbeitung großer Datenmengen und gehört zu den führenden mittelständischen, unabhängigen, europäischen Software-Lösungsanbietern in ihrem Marktsegment. Die Software-Produkte und -Lösungen unterstützen Kunden bei der Automatisierung, Absicherung und Nachvollziehbarkeit ihrer Geschäftsprozesse in den drei Kernbereichen Dokumenten-Management (Geschäftsbereich Enterprise Content Management), Benutzer-Management (Geschäftsbereich Identity Management) und Informations-Management in Rechenzentren (Geschäftsbereich Data Center Infrastructure).

Das Unternehmen ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt derzeit rund 645 Mitarbeiter, überwiegend in den Kompetenzzentren Berlin (Unternehmenszentrale), Köln, Augsburg und Calgary. Darüber hinaus ist Beta Systems international mit 17 eigenen Tochtergesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Zu den weltweit mehr als 1.300 Kunden mit über 3.000 laufenden Installationen zählen Großunternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Industrie, Handel, Logistik und IT-Dienstleistungen in Deutschland, Europa und den USA. Weitere Informationen sind unter www.betasystems.de zu finden.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 27.03.2007 08:30:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Beta Systems Software AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
|Unternehmenskontakt:                |Agenturkontakt:                                                 |
|Beta Systems Software AG         |HBI PR&MarCom GmbH                                            |
|Arne Baßler                              |Alexandra Osmani, Alexandra Janetzko                |
|Tel.: +49 (0)30 726 118-170    |Tel.: +49 (0)89 99 38 87-0                                |
|Fax: +49 (0)30 726 118-881      |Fax: +49 (0)89 930 24 45                                  |
|E-Mail:                                    |E-Mail:alexandra_osmani@hbi.de;                        |
|arne.bassler@betasystems.com  |alexandra_janetzko@hbi.de                                 |

Branche: Software
ISIN:      DE0005224406
WKN:        522440
Index:    CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard
              Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Beta Systems Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: