Tirol Werbung

Berg.Welten 2006 erstmals in Wort UND Bild

Andreas Lesti und Gerhard Heidorn sind die Preisträger

    Innsbruck (ots) - Von Dubai ins Zillertal. Vom Text zum Bild. Andreas Lesti und Gerhard Heidorn, der Journalist und der Fotograf, sind die beiden Preisträger von Berg.Welten 2006. Gestern wurden sie ausgezeichnet.

    Reiseerlebnisse in Wort und Bild standen gestern Abend im Mittelpunkt einer Preisverleihung, die in Berg.Welten oberhalb Innsbrucks, in dem auf 1.900 Meter hoch gelegenen Bergrestaurant auf der Seegrube, gefeiert wurde. Zum 5-Jährigen des Reisejournalismuspreises der Tirol Werbung wurde der Fotowettbewerb Berg.BILDER.Welten ausgeschrieben. "Öffentliche Aufmerksamkeit für die mit der Fotolinse eingefangenen Reiseschilderungen, das war schon lange unser Wunsch, zum 5-Jahre-Jubiläum haben wir ihn uns erfüllt", so der Geschäftsleiter der Tirol Werbung, Josef Margreiter.

    Der 31-jährige freie Journalist Andreas Lesti fuhr in die Wüste - und landete in einem Winter-Wunderland der Extraklasse. In "Dubai. Ein Wintermärchen" (erschienen in FAZ Sonntagszeitung) beeindruckte er mit der Schilderung seiner Erlebnisse in der drittgrößten Skihalle der Welt.

    Die weiteren Top 5 sind Jakob Strobel y Serras und Freddy Langer (beide für FAZ Artikel), Susanne Schaber sowie Hans Gasser, (beide für NZZ Artikel) .

    Berge - Bilder - Abenteuer: Ein ausgezeichnetes Spitzenfeld dominierte den Fotowettbewerb Berg.BILDER.Welten. Doch die Juroren waren sich schließlich einig - einer sticht besonders hervor. Der Preisträger Gerhard Heidorn fängt in "Stein hat Zeit" (Magazin Peak) eine ungewöhnliche Berg-Erfahrung im Zillertal ein. Eine der nächsten fotografischen Herausforderungen wird ihn jedenfalls nach Tirol führen - ein Fotoauftrag der Tirol Werbung in der Höhe von 5.000 Euro ist nämlich die Siegerprämie von Berg.BILDER.Welten.

    Auf Platz 2 kam der Niederländer Menno Boermans und Drittplatzierter wurde Christoph Otto.

    Anlässlich der Preisverleihung kündigte Josef Margreiter nicht nur die Neuauflage des Reisejournalismuspreises der Tirol Werbung an, sondern auch eine "Nachlese" der bisher erschienenen besten Texte. "Wir planen eine Publikation eines 'Best of Berg.Welten' noch in diesem Jahr."

    Bildmaterial: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=308142&_lang=de

    Rückfragehinweis:

    Mag. Fabienne Edenhauser     Pressesprecherin     Tirol Werbung - Tirol Tourist Board     Maria-Theresien-Str. 55, A-6010 Innsbruck     Tel: +43.512.5320.317     Fax: +43.512.5320.92317     mailto:fabienne.edenhauser@tirolwerbung.at     http://www.presse.tirol.at


ots Originaltext: Tirol Werbung
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Tirol Werbung

Das könnte Sie auch interessieren: