Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

(ssb) Expo-Sanitätsdienst begeistert Samariter

Bern (ots) - Der Sanitätsdienst an der Expo.02 findet bei den Samaritern grossen Anklang. Bereits haben sich 900 Samariterinnen und Samariter bereit erklärt, eine Woche lang auf einer der Arteplages Postendienst zu leisten. Der Schweizerische Samariterbund (SSB) ist zuversichtlich, noch einmal so viele Leute für Einsätze an Sonntagen und bei Grossanlässen zu finden. Der Samariterbund ist die Dachorganisation der 1300 Samaritervereine und ihrer 45'000 Mitglieder. Die Leitung der Expo.02 hat diesen mit der Sicherstellung des Sanitätsdienstes auf den vier Arteplages beauftragt. Um diesen Auftrag zu erfüllen, benötigt der SSB in jeder der 23 Ausstellungswochen je 40 Samariterinnen und Samariter, die gegen eine bescheidene Entschädigung täglich acht Stunden im Einsatz stehen. Nach der Ausschreibung konnten die insgesamt 940 Wochendienste innert knapp zwei Monaten an interessierte Samariter vergeben werden. Nun sucht die Einsatzleitung noch mehrere Hundert Samariterinnen und Samariter, die kurzfristige Einsätze leisten können. Insbesondere fehlen dem Samariterbund rund 700 Personen, die an Sonntagen und rund 150, die bei besonderen Events Sanitätsdienst leisten. Gesucht werden weiter noch rund 50 Samariter, die bei Ausfällen kurzfristig Wochendienste übernehmen können. Bei den Arteplages in Yverdon-les-Bains, Murten und Neuenburg wird ein ständiger Samariterposten eingerichtet. Einem Postenchef sind hier jeweils ein Arzt und fünf Samariter unterstellt. In Biel werden zwei Posten mit je einem Postenchef, Arzt und drei Samaritern betrieben. An Tagen mit Spezialanlässen und ausserordentlichem Besucheraufkommen werden die Sanitätsposten verstärkt. Geleitet wird der Expo-Sanitätsdienst der Samariter von Felix D. Pfammatter, langjähriger Leiter eines grossen Sanitätsdienstes. Samariterinnen und Samariter, aber auch aussenstehende Erste-Hilfe- und Rettungsfachleute, die sich für den Sanitätsdienst an der Expo.02 interessieren, melden sich beim Personaldienst SSB-Expo.02, Postfach 148, 3930 Visp, Fax 027 946 60 34, E-Mail: ssb.expo.pers@mydiax.ch ots Originaltext: SRK Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: - Felix D. Pfammatter, Leiter Sanitätsdienst Expo.02, Tel. +41 32 313 73 55 - Eugen Kiener, Leiter Kommunikation SSB, Tel. +41 62 286 02 27

Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz / Croix-Rouge Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: