Elan Florian Weber AG

Internationale Perspektiven für die Nr. 2 auf dem Schweizer Markt Elan wird Mitglied von Haworth

    Menziken (ots) - Die Büromöbelherstellerin Elan Florian Weber AG wird per Anfang August 2001 Mitglied der Haworth Inc., einem in den USA ansässigen Firmenverbund. Dabei werden die Elan-Aktien an Haworth übertragen. Dieser Schritt ermöglicht es dem Schweizer Unternehmen, seine Wachstumsstrategie fortzusetzen, von Synergien zu profitieren und am weltweiten Know-how-Transfer teilzuhaben. Das Unternehmen behält seinen Namen. Auch Mitarbeiterstamm und Management bleiben unverändert. Geschäftsführer Christof Weber rechnet damit, dass sich dank der Einbettung in Haworth die dynamische Entwicklung von Elan in den kommenden Jahren fortsetzt.

    In den letzten Jahren hat sich Elan als Nummer zwei im Schweizer Büromöbelmarkt etabliert. Das Unternehmen erwirtschaftete im vergangenen Jahr mit 170 Mitarbeitenden einen Umsatz von CHF 50 Mio. Haworth gehört zu den grössten Büromöbelherstellern der Welt. Das Unternehmen hat eigene Produktions- und Verkaufsstandorte in über 70 Ländern und ist insgesamt in 120 Märkten vertreten. Die überaus solide Kapital- und Ertragsbasis sowie die ausgewogene Kundenstruktur von Elan schufen die Voraussetzungen, sich diesem internationalen Verbund anzuschliessen.

    Christof Weber, Geschäftsführer der Elan Florian Weber AG, forcierte diesen Schritt als Investition in die Zukunft: „Wir haben eine klassische Win-win-Situation erreicht. Haworth und Elan passen ideal zusammen. Uns verbindet die moderne Geschäftsphilosophie, die den Menschen ins Zentrum stellt, und wir teilen die visionären Vorstellungen zukünftiger Arbeitswelten."  

    Die Integration ermöglicht Elan die enge Zusammenarbeit mit den 12 europäischen Partnerfirmen des Haworth-Verbundes. Die Synergien werden vor allem im Vertrieb sowie bei der Beschaffung, Entwicklung, Fabrikation und Organisation zum Tragen kommen. Gleichzeitig öffnen sich für die im Schweizer Markt erfolgreich positionierten Produktlinien von Elan die Türen zu den internationalen Märkten. Der Standort Menziken wird von der neuen Situation profitieren. Christof Weber rechnet damit, dass das Unternehmen auf allen Ebenen weiter wachsen wird und seine Marktposition ausbauen kann.

    Kurzporträts

    Die Elan Florian Weber AG, Menziken, ist die Nummer zwei im Schweizer Büroeinrichtungsmarkt. Im Mittelpunkt des Aargauer Unternehmens steht der Mensch, der mit seinen Fähigkeiten, seinen kreativen und emotionalen Potenzialen in der Arbeitswelt von morgen und im Büro der Zukunft die entscheidende Rolle spielt. Die Anforderungen und Bedürfnisse der New Work  widerspiegeln sich in den Lösungen und Büroeinrichtungen, welche Elan für führende Unternehmen in der ganzen Schweiz realisiert. Elan hat im Geschäftsjahr 2000 mit 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von CHF 50 Mio. erzielt.

    Haworth Inc., gegründet 1948, mit Hauptsitz in Holland, Michigan/USA, ist weltweit Nummer zwei bei den Büromöbelherstellern und zählt zu den 500 grössten amerikanischen Unternehmen in Privatbesitz. Eigentümerin ist die Familie Haworth. Seit 10 Jahren realisiert Haworth die Strategie eines globalen Netzwerks. Zu den europäischen Partnerfirmen gehören Unternehmen wie Comforto, D•Yes, Art Collection, Röder, Nestler, Castelli, COM, Mobilier Intl., Ordo, Kemen, Cortal und Seldex. Haworth hält weltweit mehr als 150 Patente. Das Unternehmen beschäftigt rund 15'000 Mitarbeitende und hat im Jahr 2000 einen Umsatz von USD 2 Milliarden erzielt.

ots Originaltext: Elan Florian Weber AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ansprechpartner für weitere Informationen und Fotomaterial (externe
Medienstelle):
Eliane Birchmeier, c-matrix group ag, Tel. +41 41 769 80 39,
E-Mail: eliane.birchmeier@cmatrix.ch

Elan Florian Weber AG
Badstr. 5
Postfach 54
5737 Menziken
Tel. +41 62 765 51 51
Fax +41 62 765 51 52
Internet: www.elan-office.com
[ 009 ]



Weitere Meldungen: Elan Florian Weber AG

Das könnte Sie auch interessieren: