Netcetera AG

Erfolgreicher Jahresabschluss und konsolidierte Strategie: Netcetera AG mit kompromisslosem Technologie-Fokus auf Erfolgskurs

Zürich (ots) - Die Zürcher Software-Firma Netcetera hat ihren Jahresumsatz im Geschäftsjahr 2000 (CHF 8.7 Mio) gegenüber dem Vorjahr um 50% steigern können, mit gleichzeitig höherem Reingewinn. Das Unternehmen hat es auch verstanden, diese erfolgreiche Zeit zu nutzen, um die bewährte Strategie nachhaltig weiterzuentwickeln: Die Netcetera AG positioniert sich neu noch stärker als Technologie-Kompetenzzentrum für anspruchsvolle Projekte schweizerischer und internationaler Grosskunden. Als erste konsequente Umsetzung hat Netceteras Chief Technology Officer (CTO) Dr. Andrej Vckovski am 14. Mai 2001 den Vorsitz der Geschäftsleitung übernommen. Netceteras Geschäftsjahr 2000 war ein sehr erfolgreiches. Der Jahresumsatz konnte um 50% auf CHF 8.7 Mio (1999: CHF 5.8 Mio) und die Zahl der Mitarbeitenden auf 47 (32) erhöht werden. Mit dem erreichten Jahresabschluss ist Peter Balzer, Netceteras CEO bis Anfang Mai 2001, sehr zufrieden. Unter seiner CEO-Tätigkeit ist es gelungen, den operativen Bereich den hohen Ansprüchen entsprechend weiterzuentwickeln. So hat er den Raum geschaffen, dass die Netcetera AG ihre Vision eines schweizerischen Technologie-Kompetenzzentrums in eine nachhaltige Strategie umsetzen konnte. Peter Balzer wird per Ende Juni aus dem Unternehmen austreten. Er übergibt den Vorsitz der Geschäftleitung an Netceteras Chief Technology Officer (CTO) Dr. Andrej Vckovski. "Die Netcetera AG setzt ganz auf ihre Technologie- und Projektmanagement-Kompetenz. Der Erfolg gibt uns recht: Wir sind auf dem besten Weg, eine der führenden Softwarefirmen der Schweiz zu werden," ist dieser überzeugt. Derzeit unterstützt Netcetera unter anderem mehrere Gross- und Privatbanken bei ihren IT-Projekten. Dabei schätzen Netceteras Kunden das hochqualifizierte Know-how auf dem Gebiet der Internet-Technologien sowie die grosse Erfahrungen im Projekt- und Softwareentwicklungs-Geschäft. Auch international hat sich Netcetera einen Namen gemacht. So nutzt unter anderem auch die European Space Agency (ESA) Netceteras Web-Dienstleistungen für ihre wissenschaftlichen Zwecke. A. Vckovski: "Alle unsere Kunden profitieren davon, dass wir hoch hinaus wollen. Bei uns bleiben sie so technologisch vorne mit dabei." ots Originaltext: Netcetera AG Internet: www.netcetera.ch Kontakt: Netcetera AG Markus Kaufmann Zypressenstr. 71 8040 Zürich Tel.: +41 (0)1 247 7070 Fax: +41 (0)1 247 7075 E-Mail: press@netcetera.ch Bildmaterial und weitere Pressemeldungen unter: http://netcetera.ch/press/

Das könnte Sie auch interessieren: