Sport-Toto-Gesellschaft

Neuorganisation des Lotteriewesens in der Deutschschweiz und im Tessin

    Basel (ots) - Die Interkantonale Landeslotterie, die SEVA Lotteriegenossenschaft des Kantons Bern und die Sport-Toto-Gesellschaft haben sich entschieden, ein neues gemeinsames Unternehmen zu schaffen, um künftig das SWISS LOTTO, die Lotterien und die Sportwetten in der Deutschschweiz und im Kanton Tessin gemeinsam  durchzuführen. Ziel dieser Reorganisation ist es, vorhandene Synergien zu nutzen, um auch in Zukunft die nötigen Mittel für gemeinnützige Zwecke mindestens im bisherigen Umfang erarbeiten zu können. Für die Vorbereitung des Zusammenschlusses wurde eine Projektorganisation eingesetzt. Gleichzeitig werden wo nötig auch die Arbeiten zur Schaffung des zweckmässigen institutionellen Umfeldes an die Hand genommen. Das neue Unternehmen soll per 1.1.2003 operationell sein.

ots Originaltext: Sport-Toto-Gesellschaft Basel
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Interkantonale Landeslotterie Zürich
Rolf Ritschard
Präsident der Interkantonalen Landeslotterie
Tel. +41/32/627'28'22
Mobile +41/79/251'03'55

SEVA Lotteriegenossenschaft Bern
Peter Schmid
Präsident der SEVA Lotteriegenossenschaft Bern
Tel. +41/31/869'11'80
Mobile +41/79/242'45'05

Sport-Toto-Gesellschaft Basel
Georg Kennel
Direktor der Sport-Toto-Gesellschaft Basel
Tel. +41/61/284'11'11
[ 020 ]



Weitere Meldungen: Sport-Toto-Gesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: