RTL II

GRIP - Das Motormagazin: "Der neue Porsche 718 Boxster"

GRIP - Das Motormagazin: "Der neue Porsche 718 Boxster"
Wie viel Spaß macht ein Porsche mit vier Zylindern? Auf den kurvigen Straßen Portugals testet GRIP-Moderator Matthias Malmedie den neuen Porsche 718 Boxster, um genau das herauszufinden. © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605"

München (ots) -

   GRIP-Moderator Matthias Malmedie testet den neuen Zuffenhausener
   in Portugal 
   Sendetermin: Sonntag, 08. Mai 2016, um 17:00 Uhr bei RTL II 

Wie viel Spaß macht ein Porsche mit vier Zylindern? Auf den kurvigen Straßen Portugals testet GRIP-Moderator Matthias Malmedie den neuen Porsche 718 Boxster, um genau das herauszufinden.

Zugegeben: Ein Porsche 911 Carrera S kostet mehr als das Doppelte - und liefert 70 PS mehr. Aber ist der neue 718 Boxster deshalb nur halb so gut? Wenn es nach Porsche geht auf keinen Fall! Der charismatische Sound des Sechszylinder-Boxers ist zwar Geschichte, denn im neuen Boxster werkelt ein aufgeladener Vierzylinder. Das heißt aber nicht, dass damit auch das spaßige Handling dahin ist. Schließlich zoomt sich der schicke 718 in gerade mal 4,2 Sekunden auf Tempo 100. Noch Fragen? GRIP-Moderator Matthias Malmedie lässt sich im neuen Boxster gerne an die frische Luft setzen - erst recht auf den kurvigen Pisten Portugals. Doch Luxus-Autohändler Hamid Mossadegh behauptet: Es muss in jedem Fall der Elfer sein! Matthias sieht das anders: Ist der neue 718 Boxster sogar der bessere Porsche? Vielleicht lässt sich Hamid ja bekehren...

GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller wechselt diesmal die Seiten - denn er schlüpft in die Rolle des Verkäufers: Ein Familienvater will möglichst schnell und lukrativ seinen alten Renault Scénic verkaufen. Doch die Jahre gingen nicht spurlos an dem Kompaktvan vorüber. Bevor er angeboten werden kann, muss ihn Det optisch auf Vordermann bringen. Erst dann gibt es Fotos für die einschlägigen Internetbörsen. Worauf muss man bei der Anzeigengestaltung achten? Und wie kann man bei den Gebrauchtwagenhändlern so viel wie möglich für sein Auto herausschinden? Det Müller zeigt die besten Tipps und Tricks, um seinen Alten loszuwerden.

Hemmungslose Raserei scheint sich immer mehr zum Volkssport zu entwickeln. Aber die Polizei schaut nicht tatenlos zu. Immerhin wurden im letzten Jahr Bußgelder in Höhe von über 800 Millionen Euro verhängt - und mehrere Tausend Punkte verteilt. Für eine halbe Millionen Autofahrer bedeutete das: Lappen weg! Grund genug für GRIP, die Rennleitung bei ihrer Jagd auf Raser zu begleiten. In Heidelberg macht sich ein Provida-Fahrzeug per Videoüberwachung auf die Pirsch, in Stuttgart ist die Laserpistole das Mittel der Wahl. Erschreckend auch, dass immer mehr junge Leute zu heftig auf die Tube drücken. Die spannende Reportage überführt üble Raser und ihre billigen Ausreden.

"GRIP - Das Motormagazin", Sonntag, den 08. Mai 2016, um 17:00 Uhr bei RTL II

Über "GRIP - Das Motormagazin":

Seit acht Jahren und in über 300 Sendungen bietet "GRIP - Das Motormagazin" seinen Zuschauern sonntags bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet "GRIP" Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Kontakt:

RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 - 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de



Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: