Vaultize

Vaultize präsentiert digitale Rechteverwaltung für Unternehmen mit sicherer Dateifreigabe auf Citrix User Group Conference in Schweden

Stockholm, London und New York (ots/PRNewswire) - Vaultize (http://www.vaultize.com), der führende Anbieter im Bereich der Unternehmensdateisicherheit und einer der 20 vielversprechendsten BYOD-Lösungsanbieter (http://www.slideshare.net/Vaultize/vaultize-in-top-20-byod-solutions-cio-review) sowie sein skandinavischer Vertriebspartner ARJ Distribution werden ihre digitale Rechteverwaltung für Unternehmen (http://www.vaultize.com/solutions/digital-rights-management) mit Dateisynchronisation und -freigabe für Unternehmen (http://www.vaultize.com/solutions/enterprise-file-sharing) auf der Citrix User Group in Schweden am 17. und 18. November präsentieren. Gary Cooke, Leiter für Lösungsarchitektur bei Vaultize, wird sich am 18. November um 10:20 Uhr vormittags zum Thema "Datenzentrierte Sicherheit in einer zaunlosen Welt" an das Publikum wenden.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130710/626741)

Die schwedische Citrix User Group Conference ist eine Plattform, auf der Sicherheitsanbieter wie Vaultize ihre technischen Fähigkeiten demonstrieren können. Diese Konferenz wird von Technokraten aus der ganzen Region besucht und ist eine großartige Plattform für technischen Austausch. Zu den vertretenen Ausstellern zählen Lösungsanbieter, die in den Bereichen Unternehmenssicherheit und Risikomanagement an der Spitze stehen.

Vaultize ist der einzige Anbieter im Bereich digitale Rechteverwaltung für Unternehme und Dateifreigabe, der für die Einhaltung von Compliance-, eDiscovery- Daten-Governance-Anforderungen sorgt und zugleich Funktionen wie Dateisynchronisation und -freigabe, ftp-Ersetzung, virtuellen Datenraum (VDR) (http://www.vaultize.com/solutions/virtual-data-room), Kontrolle über E-Mail-Anhänge (http://www.vaultize.com/solutions/control-over-email-attachments), mobile Zusammenarbeit (http://www.vaultize.com/solutions/mobile-enablement-collaboration) und VPN-losen Zugriff von überall (http://www.vaultize.com/solutions/3a-access) bietet. Die Unternehmens-IT erhält vollständige Kontrolle und Sicht auf vertrauliche Unternehmensdaten, unabhängig von dem Gerät, das zum Abrufen und Freigeben der Daten verwendet werden - und dies auch in stark regulierten und sicherheitsbewussten Branchen und Unternehmen aus den Fortune 500. Zu den Kunden von Vaultize gehören Banken, Finanzdienstleister und Versicherungsunternehmen (BFSI) ebenso wie Firmen aus den Bereichen Automobil, Gesundheit, Medien und Verteidigung.

Durch die zunehmende Verbreitung von Enterprise Mobility wird die Verwaltung von Zugriffsrechten in Unternehmen immer wichtiger. Die Unternehmens-IT muss weit über das Enterprise Mobility Management hinausdenken. Bei der Verwaltung von Zugriffsrechten in Unternehmen verfolgt Vaultize einen innovativen informationszentrierten Ansatz (US-Patent angemeldet), der Micro-containerizationgenannt wird und völlig unabhängig von Dateiformaten, Anwendungen und Anbietern einsetzbar ist. Andere DRM-Lösungsanbieter verfolgen einen anbieterabhängigen Ansatz und setzen dabei auf die nativen DRM-Möglichkeiten von Microsoft für MS-Office-Dokumente und Adobes DRM für PDF-Dokumente.

Informationen zu Vaultize:

Vaultize ist ein preisgekröntes Unternehmen in Privatbesitz, das neben Enterprise File Sync and Share (EFSS) (http://www.vaultize.com/solutions/enterprise-file-sharing) auch standortunabhängige und sichere Mobilzugänge (http://www.vaultize.com/solutions/3a-access) und mobile Zusammenarbeit (http://www.vaultize.com/solutions/mobile-enablement-collaboration) inklusive DRM, MCM und Endpoint-Schutz bietet. Über das eigene Vertriebsnetz, das neben Händlern auch Vertriebspartner, Systemintegratoren und MSPs umfasst, ist das Unternehmen in 50+ Ländern vertreten, darunter in den USA, Europa, Afrika sowie im Asien-Pazifik-Raum und im Nahen Osten. Eine kostenlose virtuelle Appliance mit unbefristeter Laufzeit für 10 Anwender ist als Download (http://www.vaultize.com/free-download.php) erhältlich.

Folgen Sie uns auf dem Vaultize Blog (http://blog.vaultize.com) oder auf Twitter (http://www.twitter.com/vaultize), Facebook (http://www.facebook.com/vaultize) und LinkedIn (http://www.linkedin.com/company/vaultize).

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

press@vaultize.com

USA (+1-212-880-6412)

UK (+44-20-8133-6412)

Indien (+91-20-6720-4646)

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: