Duden

CeBIT 2006: "Duden-Check" hilft Suchmaschinen auf die Sprünge

Mannheim (ots) - Duden präsentiert effiziente Suchoptimierung für Offline- und Onlineanwendungen durch "Meinten Sie ...?"-Funktion. Der "Duden-Check" hilft jeder Suchmaschine auf die Sprünge, indem er den Nutzern ein passendes Suchwort aus einer Indexwortliste vorschlägt, die tatsächliche Begriffe beispielsweise eines Produktkataloges oder einer Website enthält. So können Besucher sehr schnell finden, was sie suchen. Eine Programmbibliothek mit einfacher Schnittstelle ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Integration in die Suchanwendung. Nullergebnisse bei der Suche in Katalogen sind häufig dadurch zu erklären, dass Benutzer sich vertippen oder unwissentlich ein Wort oder einen Produktnamen falsch schreiben oder beispielsweise die alte oder neue Rechtschreibung benutzen. Hier unterstützt der "Duden-Check" das Finden deutlich: Er vergleicht das Suchwort mit den Einträgen der Indexwortliste und schlägt als neues Suchwort den nächstwahrscheinlichen Begriff vor. Ist also im Index das Wort "Digitalkamera" enthalten, schlägt der "Duden-Check" bei der Falscheingabe "Digitalcamera" als Alternative vor: "Oder meinten Sie: Digitalkamera?" Der "Duden-Check" ist als dynamisch gebundene Programmbibliothek mit API realisiert. Einsetzbar ist er sowohl in Online- als auch in Offline-Anwendungen. Dabei ist es möglich, mit verschiedenen Verfahren in den Daten zu suchen, beispielsweise mit regulären Ausdrücken, Edit-Distance oder anhand einer phonetischen Ähnlichkeitssuche, die beispielsweise auch bei der Schreibweise "Kruschtschoff" den Namen "Chruschtschow" findet. Welche Verfahren genutzt werden, lässt sich bei der Implementierung festlegen. Obwohl der "Duden-Check" keine Datenbank benötigt, erreicht er bei den Suchen eine sehr hohe Geschwindigkeit. Weitere Informationen über sprachtechnologische Lösungen der Brockhaus Duden Neue Medien GmbH finden sich unter http://www.duden.de/sprachtechnologie. Auf der CeBIT 2006 in Hannover ist Duden mit seinen sprachtechnologischen Lösungen in Halle 5, Stand D 58/4 (CeBIT Business Solutions) vertreten. Über die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH Die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH in Mannheim ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen des Verlags Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG. Sie erstellt und vermarktet sprachtechnologische Softwareprodukte, E-Content sowie Online- und CD-ROM-Produktionen. Mit Partnern betreibt sie Forschungs- und Entwicklungsprojekte vornehmlich auf den Gebieten Wissensmanagement und Computerlinguistik. Zahlreiche Softwarehäuser aus den Bereichen maschinelle Übersetzung, Textverarbeitung, Content-Management-Systeme, Redaktionssysteme, Satzsysteme, Verlagsdienstleistungen und Telekommunikation nutzen bereits sprachtechnologische Lösungen von Duden. Weitere Presseinformationen von Duden stehen Ihnen unter http://www.duden.de/presse/neu zur Verfügung. ots Originaltext: Duden Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Carsten Schulz-Tauberschmidt Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dudenstraße 6 68167 Mannheim Telefon: +49 621 3901-382 E-Mail: schulz-tauberschmidt@bifab.de http://www.duden.de/presse/neu

Das könnte Sie auch interessieren: