Jumbo-Markt AG

JUMBO Biel senkt seinen Stromverbrauch um über 15%

JUMBO Biel senkt seinen Stromverbrauch um über 15%
Im JUMBO Baumarkt in Biel senkt das Energiesparsystem von Livarsa den Stromverbrauch um 15 Prozent. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Jumbo-Markt AG".

Dietlikon (ots) - Der Schweizer Energieverbrauch muss dringend gesenkt werden. Die Jumbo-Markt AG übernimmt eine Vorreiterrolle und hat als erster Schweizer Baumarkt in seiner Bieler Filiale die revolutionären Energiesparsysteme der Livarsa GmbH installiert. Der Stromverbrauch wurde damit in den ersten Monaten bereits um über 15% gesenkt.

Der Bundesrätliche Beschluss, langfristig aus der Atomenergie auszusteigen, bedingt eine massive Reduktion des Energieverbrauchs in der gesamten Schweiz. Alternative Energien können den erforderlichen Energiebedarf nur zu einem Teil decken. Die Livarsa GmbH hat eine Lösung entwickelt und sorgt mit ihren Energiesparsystemen für Stromeinsparungen von 7 bis maximal 20%.

JUMBO übernimmt Vorreiterrolle beim Energie sparen

Als erster Baumarkt in der Schweiz hat die Jumbo-Markt AG im vergangenen Mai in ihrer Filiale in Biel das "e-power-System" der Livarsa GmbH installiert. Die Energieersparnis beläuft sich bereits auf über 15%. Gemäss Daniel Schweizer, Leiter Facility & Security bei der Jumbo-Markt AG, liegt noch mehr drin: "Gemäss ersten Auswertungen können wir mit einfachen Optimierungen und Anpassungen die Einsparungen noch auf gegen 18% erhöhen. Das entspricht dem Stromverbrauch von 25 Einfamilienhäusern während einem ganzen Jahr - eine eindrückliche Zahl!". Entsprechend plant JUMBO bereits, die Energiesparanlagen in weiteren Filialen einzusetzen.

Kleiner Aufwand - grosse Wirkung

Die Livarsa GmbH revolutioniert mit ihren Systemen den Strommarkt. Das Prinzip ist verhältnismässig simpel: Nicht der Stromverbrauch der einzelnen Geräte wird reduziert sondern die Spannung, die aus der Steckdose fliesst, wird vermindert. Diese ist nämlich seit Jahren zu hoch, wie Salvi Donato, Gründer und CEO der Livarsa GmbH erklärt: "Der steigende Strombedarf in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass die Spannung auf unseren Stromleitungen stetig erhöht worden ist. So fliesst aus unseren Steckdosen mittlerweile 240V, in den meisten Fällen werden aber nur 215V benötigt. Wir beziehen und bezahlen also ständig Energie, die wir gar nicht benötigen". Das "e- power-System" reguliert und disponiert die Spannung so, dass nur die effektiv benötigte Leistung genutzt wird und kein Prozess verlängert wird. Dadurch reduzieren sich auch die Leitungsverluste und da sie weniger erhitzt werden, erhöht sich die Lebensdauer der angeschlossenen Verbraucher. Zudem werden durch verschiedene Filter Überspannungen und Fehlfrequenzen eliminiert. Der "überschüssige" Strom steht so anderen Verbrauchern im Netz zur Verfügung. Damit ergibt sich ein Einsparpotenzial von 7 bis maximal 20%. Die einmaligen Installationskosten der Anlage sind je nach Grösse innert 3-5 Jahren amortisiert.

JUMBO hat das Potenzial des "e-power-Systems" früh erkannt und umgesetzt. Jérôme Gilg, CEO Jumbo-Markt AG, dazu: "Der Energieproblematik hat bei JUMBO seit langem einen wichtigen Stellenwert. Die innovative Idee der Livarsa GmbH hat uns gleich überzeugt und wir sind stolz, als erster Schweizer Baumarkt einen wichtigen Beitrag zum Schweizer Energiehaushalt leisten zu können. Die Resultate zeigen, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind".

www.livarsa.ch

Jumbo-Markt AG

JUMBO ist ein hoch spezialisierter Detailhändler und mit seinen 40 Standorten die zweitgrösste Baumarktkette der Schweiz. Wie Manor, Athleticum und FLY gehört JUMBO zu 100% der Genfer Maus Frères Holding und betreibt in der Schweiz selbständige und wirtschaftlich eigenverantwortliche Fachmärkte. Im Jahr 2010 hat JUMBO mit rund 1500 Mitarbeitenden einen Umsatz von 585 Millionen Schweizer Franken erzielt.

www.jumbo.ch

Kontakt:

Massimo Moretti Medienstelle Jumbo-Markt AG
Direktwahl: +41/44/805'62'33
E-Mail: massimo.moretti@jumbo.ch

Daniel Schweizer Facility & Security Jumbo-Markt AG
Direktwahl: +41/44/805'61'11
E-Mail: daniel.schweizer@jumbo.ch


Das könnte Sie auch interessieren: