Nautilus Biotech

Serono und Nautilus Biotech unterzeichnen weltweiten Vertrag für Entwicklung und Vertrieb eines Wachstumshormons der nächsten Generation

    Genf, Schweiz und Paris, Frankreich, November 15 (ots/PRNewswire) - Serono (virt-x: SEO und NYSE: SRA) und die Entwicklungsfirma für Proteine Nautilus Biotech (im Privateigentum) kündigten heute an, dass diese einen Vertrag unterzeichnet haben, wonach Serono und Nautilus zusammenarbeiten werden, um die nächste Generation von menschlichen Wachstumshormonen mit verbessertem, biologischem, pharmakologischem und klinischem Profil zu entwickeln. Diese verbesserte Version von menschlichen Wachstumshormonen würde als therapeutisches Protein weniger oft in Form von Injektionen verabreicht werden müssen. Bisher erfolgt die Gabe täglich.

    Gemäss den Vertragsbedingungen wird Serono eine exklusive Lizenz erhalten, um das menschliche Wachstumshormon der nächsten Generation zu entwickeln. Darüber hinaus wird es eine exklusive Option auf Lizenzen für die exklusiven, weltweiten Rechte zur Entwicklung, Herstellung und zum Vertrieb der neuen Proteinvarianten erhalten, die durch Nautilus' rationaler Evolutionstechnologie, einer Prozess simulierenden, natürlichen Evolutionsmethode, generiert werden. Im Gegenzug wird Nautilus eine Anzahlung und weitere Zahlungen abhängig vom Entwicklungsfortschritt, Einreichungen bei den Behörden und Zulassungen erhalten. Wenn eine neue Version des Wachstumshormons erfolgreich entwickelt und weltweit registriert wird und Serono von seinem Optionsrecht Gebrauch macht, könnte die Gesamtsumme dieser Zahlungen Euro 19 Mio. erreichen. Nautilus wird auch Lizenzgebühren in nicht veröffentlichter Höhe auf den Verkauf des verbesserten Proteins erhalten.

    "Serono engagiert sich auf lange Sicht für Menschen mit endokrinen und metabolischen Erkrankungen, die eine Behandlung mit Wachstumshormonen benötigen", sagt Tim Wells, Senior Executive VP Research von Serono. "Wir glauben, dass die rationelle Evolutionstechnologie von Nautilus einen viel versprechenden Ansatz darstellt, Varianten von Wachstumshormonen zu generieren, die ein grosses Potential haben, die Betreuung der Patienten zu verbessern".

    "Serono hat einen beeindruckenden Werdegang in der Entwicklung und im Marketing von Proteintherapeutika", erklärte Manuel Vega, CEO von Nautilus Biotech. "Wir sind zuversichtlich, dass wir in Serono einen starken und engagierten Partner gefunden haben, um die Leistungsfähigkeit unserer Technologie zur Verbesserung von Proteinen voll auszuschöpfen und dieses neue Produkt als eine wettbewerbsfähige Verbesserung gegenüber aktuell angebotenen Produkten zu entwickeln. Dieser Vertrag mit Serono, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Proteinarzneimittel, bestätigt unsere Strategie und unser Geschäftsmodell im Bereich der Biopharmazeutika".

    Vorausschauende Erklärungen von Serono

    Einige der Erklärungen in dieser Presseaussendung sind auf die Zukunft gerichtet. Solche Erklärungen enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Serono S.A. und seinen Tochtergesellschaften substantiell von jenen unterscheiden, die in den vorausschauenden Erklärungen erwartet oder vorweggenommen wurden. Die vorausschauenden Erklärungen basieren auf Seronos aktuellen Erwartungen und Annahmen, die von einer Reihe von Faktoren beeinträchtigt werden können, inklusive jenen, die in dieser Presseaussendung und noch detaillierter im Jahresbericht von Serono auf Formblatt 20-F, eingereicht bei der U.S. Securities and Exchange Commission am 25. März 2004 dargelegt wurden. Diese Faktoren beinhalten jedweden Fehlschlag oder Verzögerung in Bezug auf Seronos Kapazität, neue Produkte zu entwickeln, irgendwelches Scheitern bei der Erlangung erwarteter, gesetzlicher Zulassungen, jedwede Probleme bei der Vermarktung bestehender Produkte als Ergebnis des Wettbewerbs oder anderer Faktoren, unsere Möglichkeit, Rückvergütung für unsere Produkte zu erlangen und gesetzliche Regelungen, die unser Vermögen, unsere Produkte abzusetzen, einschränken. Serono hat keine Verpflichtung, die in dieser Presseaussendung enthaltenen, vorausschauenden Erklärungen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände, die nach dieser Presseaussendung auftreten, wiederzugeben.

    Nähreres zu Serono

    Serono ist ein global führendes Biotechnologieunternehmen. Es verfügt über acht Produkte: Rebif(R), Gonal-F(R), Luveris(R), Ovidrel(R)/Ovitrelle(R) , Serostim(R), Saizen(R), Zorbtive(TM) und Raptiva(R). Neben der Tatsache, dass Serono der weltweite Marktführer im Bereich der reproduktiven Medizin ist, hat es eine starke Marktposition auf den Gebieten Neurologie, Metabolismus und Wachstum und ist kürzlich in den Bereich Psoriasis eingestiegen. Die Forschungsprogramme des Unternehmens konzentrieren sich auf der Ausweitung dieser Geschäftsfelder und auf den Aufbau neuer, therapeutischer Bereiche. Derzeit bestehen etwa 30 laufende Entwicklungsprojekte.

    2003 erzielte Serono einen weltweiten Umsatzerlös von US$2.018,6 Mio. und einen Nettogewinn von US$390,0 Mio., womit es zum drittgrössten Biotechnologieunternehmen der Welt avancierte. Seine Produkte werden in über 90 Ländern der Erde verkauft. Inhaberaktien des Holdingunternehmens Serono S.A. werden an der Virt-x (SEO) und seine amerikanischen Depotaktien an der New York Stock Exchange gehandelt (SRA).

    Näheres zu Nautilus Biotech

    Nautilus fokussiert mit seinen Aktivitäten auf die Verbesserung und Entwicklung von Proteinpharmazeutika der nächsten Generation. Mit dem Einsatz seiner gesetzlich geschützten und einzigartigen Technologien hat Nautilus eine ganze Reihe von verbesserten, therapeutischen Proteinmolekülen mit einzelnen Aminosäuresubstitutionen generiert und verfügt über IP Ansprüche auf 20 verbesserte Zytokine. Nautilus' bedeutendste Moleküle sind lang anhaltendes Interferon Alpha und Interferon Beta, die derzeit in der vorklinischen Entwicklung sind. Nautilus Biotech ist ein privates, auf Venture Capital gestütztes Unternehmen und wurde Ende 1999 gegründet. Mehr über Nautilus finden Sie unter: www.nautilusbiotech.com

ots Originaltext: Nautilus Biotech
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner Presse: Serono in Genf, Schweiz: Corporate Media
Relations, Tel: +41-22-739-36-00, Fax: +41-22-739-30-85,
http://www.serono.com. Corporate Investor Relations, Tel:
+41-22-739-36-01, Fax: +41-22-739-30-22. Reuters: SEO.VX / SRA.N,
Bloomberg: SEO VX / SRA US. Serono, Inc., Rockland, MA: Media
Relations, USA, Tel: +1-781-681-2486, Fax: +1-781-681-2935,
http://www.seronousa.com. Investor Relations, USA: Tel:
+1-781-681-2552, Fax: +1-781-681-2912. Nautilus Biotech: Jon Watts,
VP Business Development, jwatts@nautilusbiotech.com, Tel:
+33-1488-670-130. Manuel Vega, CEO, mvega@nautilusbiotech.com, Tel:
+33-160-87-54-60



Weitere Meldungen: Nautilus Biotech

Das könnte Sie auch interessieren: