Deutsche Messe AG Hannover

Markt der Laser für die Mikroproduktion wächst rasant - Experten treffen sich in Hannover

    Dortmund (ots) - Ein Konsortium aus den führenden Laserinstituten Laser Zentrum Hannover e.V., Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, dem Unternehmen LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH und dem IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird zusammen mit der Deutschen Messe AG dem Wachstumsmarkt Laser in der Produktion eine neue Marketingplattform geben. Die Mikromaterialbearbeitung mit Lasertechnologie ist für viele Produktionsprozesse für die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend. Eine aktuelle Studie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bescheinigt diesem Markt überproportionales Wachstum. Das nächste Expertentreffen findet am 9. Oktober in Aachen beim Fraunhofer-Institut für Lasertechnologie statt. Auf der HANNOVER MESSE 2008 wird es dann eine Laser-Sonderschau geben. Nähere Informationen sind unter www.ivam.de erhältlich.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Josefine Zucker
Tel.: +49 (0) 231 9742 7089
Fax: +49 (0) 231 9742 150
E-Mail: jz@ivam.de
www.ivam.de
www.neuematerialien.de



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: