Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT 2007 (15. bis 21. März): CeBIT Security World lädt am 16. März um 16.00 Uhr zum Presse-Roundtable ein

Hannover (ots) - - Thema: "Informationssicherheit und der lange Weg zum Selbstverständnis" - Führende Experten diskutieren aktuelle Entwicklungen und Trends - "CeBIT Security World" unterstreicht die Bedeutung von IT-Sicherheit Elektronische Geschäftsprozesse sind längst Teil der Wertschöpfungskette geworden. Beim Thema Informationssicherheit scheiden sich allerdings nach wie vor die Geister. Nach Meinung von Experten greift selbst die Anpassung der Gesetzgebung noch nicht in ausreichendem Maße - die meisten Unternehmen sind nach wie vor ungenügend geschützt. Bei der Nutzung des Heim-PC sieht die Situation nicht anders aus. Deshalb müssen die Bemühungen in Bezug auf Aufklärung und Sensibilisierung weiterhin verstärkt werden. Wie wichtig das Thema Informationssicherheit auf der CeBIT ist, wird im Ausstellungsschwerpunkt "CeBIT Security World" verdeutlicht. Am 16. März lädt die CeBIT um 16.00 Uhr zu einem Pressegespräch in Saal 17 des Convention Center ein. Reinhold Umminger, Vertriebsleiter CeBIT, wird in einer kurzen Laudatio den Stellenwert der "CeBIT Security World" erläutern. Im Anschluss diskutieren namhafte Experten über aktuelle Entwicklungen und Trends in Bezug auf Informationssicherheit. Insbesondere der Einfluss weicher Faktoren und der Stellenwert des Anwenders werden ausführlich betrachtet. Unter anderem werden Dr. Werner Degenhardt von der Fakultät für Psychologie der Ludwig Maximilians-Universität in München, Prof. Dr. Nikolaus Forgo von der Universität Hannover sowie Vertreter der Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet und der Industrie (u. a. Microsoft) an der Diskussionsrunde teilnehmen. Für die inhaltliche und organisatorische Umsetzung der Diskussionsrunde zeichnen sich die European Expert Group for IT-Security (EICAR) sowie der Kommunikationsdienstleister Waggener Edstrom Worldwide verantwortlich. Detailinformationen: Was? Diskussionsrunde: "Informationssicherheit und der lange Weg zum Selbstverständnis" Wann? 16. März 2007, 16.00 - 17.00 Uhr Wo? Saal 17, Convention Center ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartnerin bei Waggener Edstrom Worldwide Regine Müller E-Mail: reginem@WaggenerEdstrom.com Tel.: +49. 89. 628 175 23 Ansprechpartnerin für die Redaktion bei der Deutschen Messe Katharina Siebert Tel.: +49 511 89-31028 E-Mail: katharina.siebert@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: