LEXTA GmbH

Fortsetzung des Rheingauer Kreises 2007

Berlin (ots) - Die Ergebnisse und Erfahrungen des ersten Rheingauer Kreises überzeugten Teilnehmer und Veranstalter von einer Fortsetzung dieses exklusiven IT-Forums in 2007. Die Teilnehmerliste bleibt weiterhin streng auf maximal sieben Teilnehmer limitiert. Im Mittelpunkt der regelmäßigen Treffen der IT-Manager international aufgestellter Großunternehmen stehen der direkte und anonymisierte Vergleich von IT-Leistungen, IT-Services, IT-Preisen und Prozesskosten über Unternehmens- und Branchengrenzen hinweg. In einem exklusiven Rahmen identifizieren und diskutieren die IT-Manager anhand der ermittelten Kennzahlen Optimierungspotenziale für ihre Unternehmens-IT. Hauptaugenmerk sind Transparenz, Steuerung und Wirtschaftlichkeit der IT. Herausragende Großunternehmen profitierten bereits von diesem vertraulich Erfahrungsaustausch unter IT-Managern. Derzeit beteiligt sind Vertreter aus den Branchen Technologie, Banken, Versicherungen und IT-Dienstleister. Der Rheingauer Kreis ist eine gemeinsame Initiative der LEXTA GmbH in Kooperation und der plenum Management AG. Er wurde 2006 erstmals durchgeführt. Anfragen bezüglich einer Teilnahme beantwortet Matthias Seidl, Partner der LEXTA GmbH: seidl@LEXTA.com Fragen zu diesem Forum und weiteren Terminen beantwortet Bernhard Friedmann, Management Berater, bernhard.friedmann@plenum.de ots Originaltext: LEXTA GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: LEXTA CONSULTANTS GROUP Marcus Lippold Dorotheenstraße 37 10117 Berlin Tel: +49 30 887124-27 Fax: +49 30 887124-20 Mobil: +49 177 49 45 49 2 E-Mail: presse@lexta.com URLs: www.lexta.com www.benchmarking-lexta.com

Das könnte Sie auch interessieren: