Renault Suisse SA

Die Gemeinde Jens und Neel Jani feiern!

Die Gemeinde Jens und Neel Jani feiern!
Der zweisitzige Formel Renault V6 wird von einem Sechszylindermotor mit 370 PS angetrieben, der mit einem sequenziellen Sechsganggetriebe gekoppelt ist. Das Fahrzeug wiegt 600 Kilo und beschleunigt in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Am Steuer dieses Boliden will Neel den Leuten in seinem Dorf seinen "Arbeitsplatz" vor Augen führen. Weiterer ...
Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100477882 Urdorf (ots) - Neel Jani, eine der grössten Hoffnungen im Schweizer Automobilsport, wohnt in Jens, einer kleinen Ortschaft zwischen Lyss und Biel im Kanton Bern. In diesem Jahr feiert die Gemeinde mit 620 Einwohnern vom 13. bis 15. August 775 Jahre ihres Bestehens. Aus diesem Anlass hat der Gemeinderat von Jens beschlossen, Neel Jani die Gelegenheit zu geben, sein Talent unter Beweis zu stellen und zu demonstrieren, zu welchen Leistungen ein Formel Renault V6 fähig ist. Ein Rennwagen auf den Strassen eines Schweizer Dorfs? Kein Traum! Dies wird anlässlich des Dorffestes von Jens am kommenden Wochenende Tatsache. Mit Zustimmung der kantonalen Behörden hat die Gemeinde die Genehmigung erhalten, einen Abschnitt der Kantonsstrasse abzusperren. Die angrenzenden Gemeinden haben schon jetzt einen Plan für die erforderlichen Umleitungen erstellt. Somit wird Neel Jani am Sonntagmittag, dem 15. August, mit einigen Gästen im Formel Renault V6 "Taxifahrten" unternehmen. Der "zweisitzige Einsitzer" wurde von DAMS konstruiert, dem Team, in dem der Berner Pilot im Rahmen des Eurocups sein Talent erfolgreich unter Beweis stellt. Der zweisitzige Formel Renault V6 wird von einem Sechszylindermotor mit 370 PS angetrieben, der mit einem sequenziellen Sechsganggetriebe gekoppelt ist. Das Fahrzeug wiegt 600 Kilo und beschleunigt in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Am Steuer dieses Boliden will Neel den Leuten in seinem Dorf seinen "Arbeitsplatz" vor Augen führen. Zweifellos wird es die Vertreter der Gemeinde interessieren, Neels dynamische Qualitäten kritisch beurteilen zu können! Zu erwähnen bleibt noch, dass dieser zweisitzige Rennwagen auch anlässlich der Renault Speed Days am 26. und 27. August 2004 auf dem Flugplatz Interlaken zum Einsatz kommen wird. ots Originaltext: Renault Nissan Suisse SA Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: André Hefti Kommunikationsdirektor Tel. +41/(0)44/777'02'48 E-Mail: andre.hefti@renault.ch

Das könnte Sie auch interessieren: