Migrol AG

Migrol führt den ersten Raps-Diesel der Schweiz ein

Zürich (ots) - Greenlife Plus heisst der neue, mit Biokomponenten ergänzte Dieseltreibstoff von Migrol. Als erste Mineralölgesellschaft der Schweiz bietet Migrol den Treibstoff als massenmarktfähiges Produkt auf dem Markt an. Greenlife Plus besteht aus 95 Prozent schwefelfreiem Greenlife Diesel und fünf Prozent Raps-Methyl-Ester (RME). Der neue Dieseltreibstoff ist ab sofort erhältlich und für alle Dieselfahrzeuge ohne Einschränkungen zugelassen. Es gibt heute zahlreiche Vorschläge zur Verwirklichung der Ziele des UNO-Klimavertrags (Kyoto-Protokoll) und des Schweizer CO2-Gesetzes. Keiner davon lässt sich aber schnell und direkt umsetzen. Anders die Migrol-Innovation: Greenlife Plus ist ab sofort im Migrol-Tankstellennetz und im Grosshandel erhältlich. Raps als Basis Raps gibt als Treibstoff nur so viel Kohlendioxid ab, wie er als Pflanze beim Wachstum der Luft entzieht. RME gilt deshalb gemäss den Richtlinien des CO2-Gesetzes als CO2-neutral. Zudem erzeugt der neue Treibstoff weniger Schadstoff-Emissionen. Die Einführung von Greenlife Plus stellt damit einen Baustein zur Realisierung der Vorgaben des UNO-Klimavertrags (Kyoto-Protokoll) dar. Sofort verfügbar und für alle Fahrzeuge zugelassen Greenlife Plus ist sofort an grösseren Tankstellen der Deutschschweiz erhältlich. Da die Herstellung etwas teurer ist als jene des "normalen" Greenlife Diesel, wird Greenlife Plus pro Liter zwei Rappen mehr kosten. Sobald die fiskalische Differenzierung gegenüber herkömmlichem Diesel eingeführt wird, kann der neue Treibstoff zum selben Preis angeboten werden. Der neue, umweltfreundlichere Diesel ist für alle Dieselfahrzeuge ohne Einschränkungen zugelassen. Auch kann er ohne Probleme mit anderen Dieseltreibstoffen vermischt werden. ots Originaltext: Migrol AG Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Daniel Hofer Unternehmensleiter Migrol AG Tel. +41/1/495'12'01 E-Mail:danielhofer@migrol.ch Internet: www.migrol.ch William Jurt Leiter Direktverkauf Migrol AG Tel. +41/1/495'12'05 E-Mail:wjurt@migrol.ch Internet: www.migrol.ch

Das könnte Sie auch interessieren: