AMAG Automobil- und Motoren AG

Wyon AG: Gewinner des Family Business Awards 2015

Wyon AG: Gewinner des Family Business Awards 2015
Foto: Die Wyon AG, Gewinner des Family Business Awards 2015, mit Martin Haefner (in der Mitte), Verwaltungsratspräsident AMAG, und Morten Hannesbo (rechts), CEO AMAG Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100001252 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Ein Dokument

Schinznach-Bad (ots) - Zum vierten Mal wurde dieses Jahr in einer feierlichen Zeremonie der Family Business Award verliehen. Unter der Anwesenheit zahlreicher Vertreter aus Wirtschaft und Politik wurde heute in Bern der Gewinner gekürt: Die Wyon AG darf die Trophäe nach Appenzell bringen.

Mit einer festlichen Preisverleihung wurde heute Abend im Kursaal in Bern der Gewinner des Family Business Awards 2015 gefeiert. Im Finale standen die Helsinn Healthcare Holding SA aus Lugano, Wyon AG aus Appenzell und Belvédère Scuol AG aus Scuol. Im Beisein zahlreicher prominenter Vertreter aus Politik und Wirtschaft durfte sich die Wyon AG über den Award freuen. Das Unternehmen reiht sich bei den bisherigen Gewinnern des Preises Trisa AG (2012), SIGA Holding AG (2013) und Entreprises et Domaines Rouvinez (2014) ein.

An der heutigen Feier in Bern durften sich nebst dem Gewinnerunternehmen auch die anderen Finalisten freuen. Jedes dieser Familienunternehmen durfte auf der Bühne ein Finalisten-Zertifikat des Family Business Awards entgegennehmen. Als weiteren Preis gab es für alle drei Unternehmen einen neuen VW Golf GTE zur Gratisbenutzung für ein Jahr. Die Wyon AG als Gewinner darf das Fahrzeug danach behalten.

Über die Wyon AG

Die Wyon AG wurde im Jahr 1999 als Familienunternehmen gegründet und ist weltweit führend in der Technologie von Klein- und Kleinstgrössen von aufladbaren Lithium-Ionen-Batterien. In den ersten Jahren lag die Haupttätigkeit beim Engineering. Ab dem Jahr 2000 wurden Lithium-Ionen-Akkus kleinster Baugröße mit hohem Energieinhalt und möglichst niedrigem Gewicht entwickelt. Seit Frühling 2005 produziert die Wyon AG kundenspezifische Batterien für medizinische Anwendungen.

Die Wyon AG ist bedacht darauf, ihren Energieverbrauch auch intern zu optimieren - dies durch ein neues energetisch optimiertes Firmengebäude, erstellt in regionaler Ausführung im Minergiestandard. Zur Förderung der Innovation und Nachhaltigkeit wurde auch die Stiftung Wyon zur Unterstützung der lehr- und berufsbegleitenden Weiterbildung gegründet. Die Stiftung vergibt jährlich Preise für die besten Berufsmaturanden im Kanton. Über den Award Die Jurierung des Family Business Awards erfolgt durch eine neunköpfige Expertenjury, bestehend aus: Hans Hess, Präsident Swissmem (Jurypräsident), Ständerätin Pascale Bruderer Wyss, Klaus Endress, Verwaltungsratspräsident der Endress+Hauser Gruppe, Franziska Tschudi Sauber, VR-Delegierte und CEO WICOR Holding AG, Monika Ribar, Vizepräsidentin des Verwaltungsrats SBB, Dr. Philipp Aerni, Direktor CCRS Universität Zürich, Roger de Weck, Generaldirektor SRG SSR, Jürg Läderach, Inhaber Confiseur Läderach AG und Dr. Thomas Staehelin, ehem. Präsident Vereinigung der Privaten Aktiengesellschaften VPAG.

Die AMAG hat den Family Business Award zu Ehren ihres Gründers und Patrons Walter Haefner ins Leben gerufen, der sich stets für eine echte und gelebte Firmenkultur eingesetzt hat. Ausgezeichnet werden besonders verantwortungsbewusste und unternehmerisch nachhaltige Familienunternehmen aus der Schweiz. Zudem verfolgt der Award den Zweck, auf die grosse volkswirtschaftliche Bedeutung von Familienunternehmen in der Schweiz aufmerksam zu machen.

Weitere Informationen unter: www.family-business-award.ch

Kontakt:

AMAG Automobil- und Motoren AG
Dino Graf
Leiter Corporate Communication
Telefon +41 56 463 93 51
presse@amag.ch

AMAG Automobil- und Motoren AG
Roswitha Brunner
PR Manager
Telefon +41 56 463 93 35
presse@amag.ch



Weitere Meldungen: AMAG Automobil- und Motoren AG

Das könnte Sie auch interessieren: