Technorama - Swiss Science Center

Einladung zur Vernissage der Sonderausstellung LICHT.KUNST.WERKE

Winterthur (ots) - Photonen, die das Licht ausmachen, gehören zu den ältesten Elementen des Universums. Geboren in der ersten Hundertstelsekunde nach dem Urknall, immateriell und dennoch an der Erschaffung von Atomen, Molekülen und Sternen beteiligt. Licht ist aber auch der Stoff, aus welchem Künstlerträume sind. In unserer neuen Sonderausstellung spielen Kunst und Wissenschaft, Technologie und Ästhetik, Wahrnehmung und Illusion zusammen. Zum Beispiel durch vielfältigste Ausprägungen des scheinbar unmöglichen Wunders, Licht in Glas einzufangen und es gefügig zu machen - angefangen beim Alltäglichen wie Spirituosenflaschen, bis zu bezaubernd ausgeformten, riesigen Quallen. Bohnenförmige Glaskörperchen in einer Schale leuchten erst beim Berühren auf, genau so mystisch, wie wenn sich eine umlaufende weisse Metallscheibe - dank gekonnter Führung eines Lichtstreifens scheinbar so verformt, als wäre sie aus Gummi. Diese und viele weitere bezaubernde Lichtkunstwerke erwarten Sie! Sie sind herzlich zur Eröffnung von LICHT.KUNST.WERKE eingeladen: am Donnerstag, 3. Juli 2008, 18 Uhr. Der Konstanzer Professor Ernst Peter Fischer wird wie immer mit einem wissenschaftlichen Augenzwinkern über die "Dunkelheit beim Licht" sprechen. Und schliesslich erleben Sie "Die Geschöpfe des Prometheus" von Beethoven auf einmalige Weise: als verblüffend synchrone Laserlichtbilder. Durch einen leichten Nebel sichtbar gemacht, untermalt ein betörendes, dreidimensionales tänzerisches Kaleidoskop von Farben und Formen den Sound der ursprünglich als Ballettmusik gedachten Komposition. Willkommen also zu einem besonders "einleuchtenden" Abend! Wir freuen uns auf Ihre frühe Anmeldung. Die ausführliche Medien-Information finden Sie ab 3. Juli auf unserer Homepage: www.technorama.ch/pm-aktuell.php . An der Vernissage liegt sie mit Fotos auf. ots Originaltext: Technorama - The Swiss Science Center Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Technorama Technoramastrasse 1 8404 Winterthur Tel: +41/52/244'08'44 Fax: +41/52/244'08'45 E-Mail: info@technorama.ch :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Antworttalon ots.Einladungs-Service Anmeldung für die Vernissage zur Sonderausstellung LICHT.KUNST.WERKE vom Donnerstag, 3. Juli 2008 um 18.00 Uhr: ( ) Ich nehme gerne teil ( ) Ich nehme nicht teil Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. Strasse: .................................................. PLZ / Ort: .................................................. Telefon: .................................................. Fax: .................................................. E-Mail: .................................................. Bitte bis Montag, 30. Juni 2008 anmelden an: Rückfax +41/52/244'08'45 oder E-Mail: info@technorama.ch ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Das könnte Sie auch interessieren: